Tagelöhner-Syndrom | © Rita Bakacs

Tagelöhner Syndrom

  • Work for one day (Internationaler Titel)
Kurzdokumentarfilm | 2014-2015 | Doku | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge29 Min.
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
TonformatDolby SR (4 Kanäle)

Trailer

Kurzinhalt

Jeden Morgen um halb fünf erscheint Jobvermittler Schröder mit einer Kanne Kaffee in der Luke zwischen seinem Büro und dem Warteraum, dann beginnt für die modernen Tagelöhner das Hoffen auf einen kurzfristigen Job. Ein Vergrößerungsglas der modernen Arbeitsgesellschaft als dokumentarisches Kammerspiel.
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinRita Bakacs
KameraKameramann/DoP Rasmus Sievers
ProducerProducer Damian Schipporeit
RegieRegisseurinRita Bakacs
SchnittEditorinRita Bakacs
SchnittSchnittdramaturgin Tina Tripp
Ton-PostproduktionMischtonmeisterVensan Mazmanyan/ Sounddesign

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 FILMBLICK Produktion Hannover GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
 aug&ohr medienFilm Festival Agency
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Rita Bakacs2015Dok LeipzigHealthy Workplaces Film Awardgewonnen
Rita Bakacs2016Int. Kurzfilmwoche RegensburgLob. Erwähnung Max-Bresele-Gedächtnispreisgewonnen
Rita Bakacs2016Fictalca Festival Cine Talca [cl]Jury Spezialpreisgewonnen
Rita Bakacs2016Mostra Cine Trabalho [br]Workers of the World Awardgewonnen
Rita Bakacs2016La Guarimba Int. Film Festival [it]Lobende Erwähnunggewonnen
Rita Bakacs2016Exground FilmfestInternationaler Wettbewerbnominiert
Rita Bakacs2016Indy Film Fest [us]Internationaler Wettbewerbnominiert
Rita Bakacs2016dokumentART, Int'l DF Festival NeubrandenburgInternationaler Wettbewerbnominiert
Rita Bakacs2016Achtung BerlinMade in Berlin-Brandenburgnominiert
Rita Bakacs2016Int. Kurzfilm Festival HamburgDeutscher Wettbewerbnominiert