Dokumentarfilm | 2007 | arte, ZDF [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Sie ist 33 Jahre, nicht verheiratet, hat kurze rot gefärbte Haare.
    Diese Beschreibung trifft auf viele türkische Großstädterinnen zu - aber Suna lebt in Ost-Anatolien. Sie ist eine "Aga", eine Großgrundbesitzerin mit 25 Dörfern rund um die Stadt Silvan. Eigentlich wollte sie studieren - doch nach dem Tod von Vater und Bruder krempelt sie ihr Leben um und nimmt die traditionelle Rolle der "Aga" an. Außerdem möchte sie für das Parlament in Ankara kandidieren.
    TätigkeitNameAnmerkung
    Kameramann/DoPBoris Fromageot
    EB Assistent Bild-TonJohn Smith
    EB Assistent Bild-TonJan Wichers
    RegisseurKadriye Acar
    EditorRainer SpeidelSchnittmeister
    MischtonmeisterRainer Speidel

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Telekult Film- und Medienproduktion

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteSamstag, 08.03.2008