plakat

Suicide Club

  • The Suicide Club (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2006-2009 | Abenteuer, Drama, Tragikomödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn01.09.2006
Drehende31.08.2007
Drehtage45
DrehorteKassel
DrehregionenWest-Deutschland

Projektdaten

Budget40.000 Euro
Lauflänge96
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialDigital Betacam
BildpositivmaterialDCP
TonformatStereo

Kurzinhalt

Bei Sonnenaufgang treffen sich fünf Menschen auf einem Hochhausdach, um gemeinsam in den Tod zu springen. Fünf völlig unterschiedliche Charaktere. Keiner weiß von dem anderen, warum und weshalb dem Leben ein jähes Ende gesetzt werden soll. Nicht einmal die Namen wissen sie voneinander. Nur der unmittelbar bevorstehende gemeinsame Suizid verbindet alle auf eine tragische und bizarre Weise. Doch durch eine absurde Verkettung von Ereignissen, müssen sie ihren Plan verschieben und gemeinsam dort oben bis zum Abend ausharren. Einer Insel inmitten des alltäglichen Trubels der Stadt, auf der die Fünf abgeschottet ganz in ihrer eigenen Welt für sich sind. Aus gegenseitiger Distanz und Ablehnung entwickelt sich eine ungeahnte Gemeinschaft. Sie erleben einen Tag, den keiner der Fünf vergessen wird.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Katja Götz
Sylvi [HR]
Hildegard SchroedterGisela [HR]
Christian Heiner Wolf
Markus [HR]
Arne GottschlingFabian [HR]
Klaus-Dieter BangeLothar [HR]
Mathieu SüsstrunkMark [HR]
Andrea Cleven
Bettina [NR]
Andreas BeckPolizist 2 [NR]
Herwig LucasHausmeister [NR]
Uwe RohbeckPolizist 1 [NR]
Adi SiebertPenner [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
Digital Compositor / Compositing ArtistThomas Förster
ColoristThomas Förster
DCP + TV
DCP + TV
DrehbuchautorOlaf Saumer
Co-AutorMartin Saumer
Dramaturg, Script ConsultantChristian Genzel
Kameramann/DoPThomas Förster
1. KameraassistentChristoph Neugebauer
StandfotografAron Jungermann
1. KamerabühneSebastian J. Seibert
KostümbildnerinFranziska Hesse
KostümbildassistentinSilvana Engel
OberbeleuchterMark Warnecke
BeleuchterFrank Kistemann
BeleuchterPetja Gohr
BeleuchterMartin Neumeyer
BeleuchterAndre Costa
ZusatzbeleuchterThomas Majewski
MaskenbildnerAli Djawidan
ZusatzmaskenbildnerinAnja Dettweiler
2007
2007
MaskenbildpraktikantinStefanie Braun [1]
KomponistThomas Bugert
KomponistOli Knieps
KomponistHarro Kopzik
ProduzentOlaf Saumer
KoproduzentJan Fischer
KoproduzentMehran Foroughi
KoproduzentTill Schmerbeck
KoproduzentL. Alexander Metz
SzenenbildnerTobias Bieseke
SzenenbildassistentinSusanne Joachim
SzenenbildassistentinJulia Hecht
Loft
Loft
Assistant Art DirectorChristoph Neugebauer
Set Decorator (Ausstatter)Bastian Fahrendorff
ProduktionsleiterSimon Binnenmarsch
ProduktionsleiterMehran Foroughi
SetaufnahmeleiterJan Pitschmann
2007
2007
ProduktionsfahrerNico Sommer
Daily
Daily
RegisseurOlaf Saumer
Making of & Trailer auf youtube
Making of & Trailer auf youtube
1. RegieassistentinAriane Mayer
Kassel
Kassel
1. RegieassistentFabian Schmalenbach
Script ContinuityAdrian Dörner
SkriptBarbara Hirn
Storyboard ArtistDaniel Stieglitz
Mood-Boards für Filmförderung
Mood-Boards für Filmförderung
FilmeditorOlaf Saumer
SchnittassistentFabian Koppenhöfer
Schnitt - Dailies
Schnitt - Dailies
FilmtonmeisterTobias Böhm
FilmtonassistentShida Ardehali
Sound DesignerTobias Böhm

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Kunsthochschule Kassel [de]
Tagträumerfilm
Max-Ophüls-INTERFILMPREIS 2010
Max-Ophüls-INTERFILMPREIS 2010

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Kinostar Filmverleih GmbH [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Olaf Saumer201027. Kasseler Dokumentarfilm- & VideofilmfestivalGoldener Herkules 2010gewonnen
Olaf Saumer2010Ciné Festival en Pays de Fayence [fr]Cigale d'Or / Preis der Jurygewonnen
Olaf Saumer2010Max Ophüls FestivalInterfilmpreisgewonnen
Olaf Saumer2011Tiburon Int. FilmFestival [us]Federico Fellini Award Bester internationale Debütgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
WiederholungDeutschlandarteDonnerstag, 09.10.2014 um 21:45 Uhr
WiederholungDeutschlandarteFreitag, 26.04.2013 um 22:00 Uhr
ErstausstrahlungDeutschlandSWR [de]Dienstag, 28.02.2012
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 25.11.2010