bild
Spielfilm | 2003-2004 | Drama, Thriller | Deutschland

Kurzinhalt

Anna ist Auftragskillerin. Sie tut dies für und auf Anweisung Ihres Auftraggebers Lewin. Sie verspürt kein Schuldbewußtsein. Aber sie leidet an der Einsamkeit und Leere, die Ihre Tätigkeit mit sich bringt. Ihr einziger Halt ist Lewin. Anna lernt den Hotelangestellten Lino kennen und ist von seiner leichten, unverbindlichen Art fasziniert. Die beiden verbringen eine Nacht zusammen, doch Anna verlässt Lino sofort wieder. Feste Bindungen sind für sie unmöglich, denn wer würde jemanden lieben können, der Menschen umbringt?

Bei Ihrem nächsten Auftrag wird sie von ihrem Opfer enttarnt und kann verletzt entkommen. Das Opfer war ebenfalls ein Killer, der aussteigen konnte, und der Auftraggeber Lewin hatte sie nicht gewarnt. Sie kann Lewin nicht länger vertrauen und muss bei Lino untertauchen. Lino hilft ihr, lässt ihr Zeit, aber er will auch wissen, wer sie ist. Aber Anna kann ihn nicht ins Vertrauen ziehen, es wäre zu gefährlich für beide. Langsam taut Anna auf, öffnet sich Lino mehr ...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Stipe ErçegLino [HR]
 Lea MornarAnna [HR]
Udo SchenkLewin [HR]
Polizist [NR] Steffen C. Jürgens
 Stephan BaumeckerHerr Schneider [NR]
 Thomas BestvaterRussischer Geschäftsmann [NR]
Catherina OostveenBlonde Frau [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorAlexander Buresch
KameraKameramann/DoP Daniel Möller
Kamera1. Kameraassistentin Annika Speidel
Kamera2. Kameraassistent Benjamin Raeder
Kamera2. KameraassistentPhillip Kramer
KameraStandfotografinIris Praefke
KamerabühneKamerabühneManfred BaierKamera: Daniel Möller
KamerabühneKamerabühne Sven Brinkmann
KostümKostümbildner Rudi Scharff
KostümKostümbildnerRudi Bronsert

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionProduktionsservices actisio GmbHWalkies
Vor der KameraStunts mazzotti action
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Alexander Buresch2004Filmfest MünchenFörderpreis Deutscher Film - Drehbuchgewonnen
Stipe Erçeg2004Filmfest MünchenFörderpreis Deutscher Film - Bester Schauspielergewonnen
 Daniel Möller2004Highlights LudwigsburgKodak Kamerapreisgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Donnerstag, 01.09.2005