Dokumentarfilm | 2007 | arte

Projektdaten

Lauflänge50

    Kurzinhalt

    Zunehmend geraten Kinder in ein Dilemma zwischen den beinahe unwiderstehlichen Verlockungen der medialen Welten, in denen sie sich bewegen, und den häufig komplizierten familiären und prekären sozialen Verhältnissen, in denen sie sich orientieren müssen. Welche Chancen haben sie unter diesen Bedingungen, um ‘stark fürs Leben’ zu werden? Die Dokumentarfilmerin Lilly Grote hat bei ihren Recherchen Geschichten von Einsamkeit und Vernachlässigung, aber auch von der Magie des Füreinanderdaseins entdeckt.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Fabio [NR] Steffan Drotleff