Kurzspielfilm | 2010-2011

Kurzinhalt

XENIA und EWA leben in ärmlichen Verhältnissen in einem kleinen Dorf in Russland. Beide können sich seit ihrer Kindheit nicht besonders leiden. XENIA, die taubstumm ist und daher eine Außenseiterin im Dorf war und EWA, die von den Jungs immer umschwärmt wurde... da blieben Konflikte zwischen den beiden nicht aus. Trotzdem haben ihre beiden Familien beschlossen, die jungen Frauen nach Deutschland mit Hilfe eines zwielichtigen Schleusers zu bringen, um dort Geld zu verdienen und nach Russland zu schicken. Als sie in der Fremde ankommen, merken sie jedoch, dass es nicht der Job ist, der den beiden versprochen wurde, denn sie sollen beide in einer verkommenen und dreckigen Wohnung in Berlin-Wedding anschaffen. Als EWA, die während der Reise schwer misshandelt wurde und im vierten Monat schwanger ist, in der Wohnung zu verbluten droht, muss XENIA über ihren Schatten springen und Hilfe für ihre so verhasste „Freundin“ holen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ekaterina ChapandzeEwa [HR]
 Alexandra Marinescu-LangXenia [HR]
Heiko BlomeNicolai [NR]
 Deniz KaraIvan [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Reart Film Entertainment [de]