© RBB
© RBB
Show | 2020 | RBB [de] | Musik | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge Episode5 min
Ausstrahlungtäglich
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Der rbb lädt zum größten Berlin-Brandenburger Mitsing-Event "Sing dela Sing".

    Zum ersten Mal senden das rbb Fernsehen, die rbb-Radiowellen radioeins, rbb 88.8 und Antenne Brandenburg zeitgleich einen Song zum Mitsingen. Alles läuft zudem auf dem YouTube-Kanal des rbb. Los geht’s am Donnerstag, 16. April, um 19.22 Uhr.

    Und das funktioniert so: Die Berliner "Sing dela Sing"-Künstler Cem Arnold Süzer, Gunter Papperitz und Bela Brauckmann performen werktäglich um genau 19.22 Uhr einen Kult-Song. Dabei werden sie nicht nur von begeisterten "Sing dela Singers" aus der Region, sondern bei einigen Songs auch vom Deutschen Filmorchester Babelsberg unterstützt. Das Publikum muss nur eines tun: laut mitsingen! So entsteht Berlin-Brandenburgs größter Chor.

    Wer Lust hat, kann dabei das Handy zücken und den Clip per Whatsapp an 0151 10053172 schicken. Auf www.rbb-online.de/singdelasing werden die Videos veröffentlicht.

    Der Auftaktsong am Donnerstag ist "Mensch" von Herbert Grönemeyer, am Freitag folgt "Viva la Vida" von Coldplay. Danach geht es an 18 weiteren Tagen mit 18 Hits weiter. Mit dabei sind unter anderem "Dancing Queen" von ABBA, "Du hast den Farbfilm vergessen" von Nina Hagen und "Alles neu" von Peter Fox.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    DOKfilm Fernsehproduktion GmbH

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandRBB [de]Donnerstag, 16.04.2020 um 19:22 UhrIm Rahmen von zibb