Spielfilm | 2017-2020 | Mockumentary | Deutschland
Das Projekt "Sie waren mal Stars (aka Kops 2000)" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Drehdaten

Drehtage10
DrehorteBerlin, Potsdam, Schwerin

Projektdaten

Lauflänge70 Min.

Kurzinhalt

Die Kreuzköllnkops fahren sieben Jahre nach ihrer weltweit erfolgreichen Youtube Serie nach Schwerin um dort einen Neuanfang beim lokalen Schülerfilmfest zu starten.

The Kops try to make their comeback in Schwerin, but everything goes wrong.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Holger BülowHelma H. Hunsen [HR]
David KramerDavid Held [HR]
Jon Kaare KoppeMann in der Garderobe [SG]
Philipp MauritzMann in Hunsens Garderobe 2 [SG]
Andreas AnkeKneipengast [NR]
Meike FinckFrau in der Maske [NR]
Martin NeuhausMicha [NR]
Antje TrautmannKneipengast [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Unfiltered Artists UA Filmstudio