Sichtweisen Staffel 1 | © Manuel Santiago Renken
© Manuel Santiago Renken
Web-Magazin | Folgen 1-6 | 2018 | Dokutainment | Deutschland

Drehdaten

Drehtage12
DrehorteUnterhaching

Projektdaten

Budget2500 +
Lauflänge Episode10
Ausstrahlungwöchentlich
Teile von/bis1-6
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialProRes
BildpositivmaterialProRes
TonformatStereo

Kurzinhalt

Als Ende des 19. Jahrhunderts die Brüder Lumière ihren Film "Arrival of a Train in La Ciotat" vorführten, brachen sowohl Begeisterung, als auch Panik in den Reihen ihrer Zuschauer aus. Sowas hatte man noch nicht gesehen! Welch eine Sensation! Was für ein Spektakel! Die Brüder Lumière, Thomas Alva Edison, Georges Méliès und Alice Guy Blanché sind nur einige jener Pioniere, welche das KINO (so wie wir es kennen und lieben) möglich gemacht haben. Ihr Gesamtwerk von circa 3000 Filmen (zwischen 0,50 und 34min lang), ist durch den Ersten Weltkrieg dramatisch geschrumpft und im Elend der Nachkriegszeit in Vergessenheit greaten. Ihnen hat nun ein kleines Ensemble einen ganz besonderen YouTube-Kanal gewidmet. Manuel Santiago Renken (Schauspieler, Drehbuchautor und Filmemacher), Jakob Tauber (Kamera, Tontechnik, Schnitt und Bildbearbeitung), Katrin Gombel (Schauspielerin), Michèle Haghuber (Schauspielerin & Stuntfrau) sowie Heike Schuch (Schauspielerin) und Sebastian Hiendl (Schauspieler) entführen ihre Zuschauer in die faszinierende Welt der ?Belle Époque?. Lang vergessene Schätze der Filmkultur sollen so wiederentdeckt und Meilensteine des Films erneut dem geneigten Publikum ans Herz gelegt werden. Mit großem Enthusiasmus wurde das noch vorhandene Material gesichtet, erzählerisch aufgearbeitet und verdichtet. In jeweils 5 bis 10 Minuten langen Clips beschäftigt sich SICHTWEISEN ? ALS DIE BILDER LAUFEN LERNTEN aber nicht nur mit den Filmen der Pioniere, sondern auch mit deren Geschichten. Wer also wissen möchte was GAUMONT, die älteste noch aktive Filmproduktionsfirma der Welt, einer ganz speziellen Frau zu verdanken hat; warum eigentlich gar nicht von den ?Brüdern? Lumière gesprochen werden dürfte ? und wie es dazu kam, dass Georges Méliès den ersten Erwachsenenfilm der Geschichte drehte, der sollte sich diesen Kanal nicht entgehen lassen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Manuel RenkenModerator [HR]
Katrin GombelDie Bürgerliche [EHR]
Heike SchuchModeratorin [SG]
Michèle HaghuberAfter Credit Girl [DNR]
Sebastian HiendlDer Zwischenrufer [DNR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümFTA Film- und Theater-Ausstattung GmbH
JahrLandFestivalAnmerkung
2019DeutschlandIndependent StarFilmfest