Sibylla Rasmussen, Schauspielerin, Synchronschauspielerin, Sprecherin, Berlin
©Janine Guldener
  • Schauspielerin
  • Synchronschauspielerin
  • Sprecherin
Geboren am 30.09.1973 (47 Jahre)

Basisdaten

SprachenDeutsch Dänisch Englisch
DialekteBerlinerisch, Schweizerdeutsch
InstrumenteKlavier
Fähigkeiten (Tanz)Standard
Fähigkeiten (Sport)Inline Skating Schwimmen Ski Alpin Yoga
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Berlin
StaatsangehörigkeitDänisch

Agentur

Deutschland
Telefon+49 228 5020880-24,-32,-25,-22

Ausbildung

Jahr 
1993 bis 1997Universität der Künste Berlin

Filmpreise

JahrFilmPreisKategorie 
2014Rembetiko RoadAchtung BerlinHighlightsnominiert

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2020Die Physiker, 3. INTHEGA-Preis DIE NEUBERIN

Projekte als Schauspielerin

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2020Der Zürich-Krimi - Borchert und der eisige TodTV-Film (Reihe), ARD [de], Degeto [de]Roland Suso RichterNonne [NR]
2019Zurück ans MeerTV-Film, ZDF [de]Markus ImbodenEmpfangsdame [NR]
2017Ein starkes Team - FamilienbandeTV-Film (Reihe), ZDF [de]Martin KinkelFrau Olsen [TR]
2015Im KlassenzimmerKurzspielfilmHenrika KullFrau Stahnsdorf [HR]
2015MägeKurzspielfilmLisa BrühlmannDenise [HR]
2014Rembetiko RoadSpielfilmMarc OttikerSonja Zemp [HR]
2013ReuberKinospielfilmAxel RanischFranziska Reuber [NR]
2012Amara (AT)SpielfilmBond EmeruwaSusan [NR]
2009Jesus kommt jeden AbendKurzspielfilmHenrike GötzKiki [HR]
2005WiedlingKurzspielfilm, rbb [de]Christian MertensKatja Schmitzke [NR]
2003Der einäugige Elephant (AT)KurzspielfilmBilhan DerinDie Mutter [NR]
2002Rauchen wir noch eineKurzspielfilmMarek HelsnerLuise [NR]
2002BumerangKurzspielfilmAlon CaspiJunge Frau [NR]
2002Identity KillsKinospielfilmSören VoigtBilla [NR]
2001SpurenKurzspielfilmKerstin HoeckelJosephine [HR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2020Die PhysikerMarta BollHerbert OlschokTournee Theater Konzertdirektion Landgraf
2014 - 2016Ziemlich beste FreundeMagalieJens SchmidlThüringer Landestheater Rudolstadt
2014Schneewittchen und die zwei ZwergeDie StiefmutterAutor Thomas HowaltThüringer Landestheater Rudolstadt
2014Trommeln in der NachtMarieAndré RößlerThüringer Landestheater Rudolstadt
2014Weekend im ParadiesLore DietrichMaik PriebeThüringer Landestheater Rudolstadt
2013 - 2016NetboyDie MutterAurelina BücherHans Otto Theater Potsdam
2013 - 2015Sexy LaundryAliceMaya FankeThüringer Landestheater Rudolstadt
2012 - 2013Das Geheimnis des Doktor TempletonLady UsherHerbert OlschokTheater im Palais, Berlin
2011 - 2013Der Triumph des SiegersAnna, Nadjeschda, Nafanail, Zwizdulin, GrigoriHerbert OlschokTheater im Palais, Berlin
2011Die KameliendamePrudenceRosamund GilmoreTheater Konstanz
2011Bernarda Albas HausAngustiasHerbert OlschokTheater Konstanz
2010Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer und UlrikeEmmiUte RichterZimmertheater Heidelberg
2009Amphitryon von Peter HacksAlkmeneRainer BehrendVagantenbühne Berlin
2008LOVE, Alexej SchipenkoConstanzaAlexej SchipenkoTribüne Berlin
2007FRÄULEIN JULIE von A. StrindbergKristinAnna LanghoffTribüne Berlin
2006FAUST 1 von J.W. GoetheGretchen (Übernahme)Holger SchulzeTheater Osnabrück
2005FAUST 1 von J.W. GoetheGretchen (Übernahme)H. StraßburgerTheater Dessau
2003LILY’S HAUS (DE) von L. StrykGinaStephanie StüberGrillo Theater Essen
2002WOYZECK von G. BüchnerMargrethPhilippe BessonHans Otto Theater Potsdam
2001SHOPPEN & FICKEN von Mark RavenhilllLuluHelmut PalitschTheater Magdeburg
2001ODYSSEE von HomerNausikaaHelmut PalitschTheater Magdeburg
2000B.ALEXANDERPLATZ von Alfred DöblinCillyMax K. HoffmannTheater Magdeburg
2000DER ZERBROCHENE KRUG von H. v. KleistEveHelmut PalitschTheater Magdeburg
1999Liebestoll von Sam ShepardMayAnja NiemannTheater Magdeburg
1999JEDERMANN von HofmannsthalDie BuhlschaftMax K. HoffmannTheater Magdeburg
1999FAUST 1 von J.W. GoetheGretchenHelmut PalitschTheater Magdeburg
1998WALLENSTEIN von F. SchillerTheklaHelmut PalitschTheater Magdeburg
1997PINOCCHIO von C. CollodiDie FeePhilippe BessonSchauspielhaus Zürich
1997DER BAUER ALS MILLIONÄR von F. RaimundDie JugendHans HollmannSchauspielhaus Zürich

Sprechtätigkeiten

JahrTitelProjektartTätigkeitAuftraggeber
2019Caiman ClubHörspielSprecherinWDR
2017The Heart Guy/ Season 2SynchronSynchronsprecherinAn easy Tiger Production/Two Dogs TV
2016‚Mary‘ The making of a princessSynchronSynchronsprecherinDeutsche Synchron Berlin
2015Inspector BarnabySynchronSynchronsprecherinArena Synchron Berlin
2012Mad MenSynchronSynchronsprecherinCinephon
2012Wallander (BBC)SynchronSynchronsprecherinBSG
2012Good WifeSynchronSynchronsprecherinCinephon
2012PanAmSynchronSynchronsprecherinBSG
2010Cold CaseSynchronSynchronsprecherinCinephon

Basisdaten

Körpergröße170 cm
Staturschlank
Konfektion38/40
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Haarlängemittel
Augenfarbeblau
StaatsangehörigkeitDänisch
SprachenDeutsch Dänisch Englisch
DialekteBerlinerisch, Schweizerdeutsch
StimmlageMezzosopran
InstrumenteKlavier
Fähigkeiten (Tanz)Standard
Fähigkeiten (Sport)Inline Skating Schwimmen Ski Alpin Yoga
AuslandsdreherfahrungNordeuropa: Dänemark
Osteuropa: Tschechische Republik
Westafrika: Nigeria
Westeuropa: Schweiz
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Berlin
2. Wohnsitz (falls vorhanden)Deutschland - Bremerhaven
WohnmöglichkeitenBasel, Berlin, Chur, Hamburg, Kopenhagen, Köln, Lagos, Leipzig, London, Malmö, München, Zürich
Verbände