Kurzinhalt

Das Dorf Kusköy, in den Bergen am Schwarzen Meer, Türkei. Sibel, 25 Jahre, stumm seit ihrer Kindheit, ist in der Lage, sich durch Pfeifen zu verständigen. Sie ist nicht verheiratet und lebt mit ihrem Vater zusammen. Die Dorfbewohner betrachten sie als behindert. Sie kämpft gegen ihre Einsamkeit, indem sie sich bei der Feldarbeit völlig verausgabt. Eines Tages trifft sie einen Deserteur der türkischen Armee, der sich im Wald versteckt. Er sieht sie mit anderen Augen und so öffnet sich Sibel zum ersten Mal ein neuer Blickwinkel: Was wäre, wenn auch sie eine Frau wäre?

Quelle: rivafilm.de
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Damla SönmezSibel [HR]
Emin GursoyEmin [HR]
Erkan Kolçak KöstendilAli [HR]
Meral CetinkayaNarin [NR]
Elit Isçan
Gulcin KulturFeride [NR]
Sevval TezcanÇiçek [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Arsenal Filmverleih [de]Deutschland

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörLudwig Kameraverleih GmbHAlexaMini,Celere HS
Ton (Postproduktion)Konken StudiosSound Design, Mischung
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Michael Eckelt2018Filmfest Hamburg [de]Hamburger Produzentenpreis (Europäische Kino-Koprogewonnen
Cagla Zencirci2018Locarno Festival [ch]FIPRESCI Prizegewonnen
Cagla Zencirci2018Locarno Festival [ch]Junior Jury Awards: Second Prizegewonnen
Cagla Zencirci2018Tiff Toronto Int. Film Festival [ca]Contemporary World Cinemanominiert
Cagla Zencirci2018Filmfest Hamburg [de]Art Cinema Awardnominiert
Johannes Jancke2018Filmfest Hamburg [de]Hamburger Produzentenpreis (Europäische Kino-Kopronominiert
Guillaume Giovanetti2018Locarno Festival [ch]FIPRESCI Prizegewonnen
Guillaume Giovanetti2018Locarno Festival [ch]Junior Jury Awards: Second Prizegewonnen
Guillaume Giovanetti2018Tiff Toronto Int. Film Festival [ca]Contemporary World Cinemanominiert
Guillaume Giovanetti2018Filmfest Hamburg [de]Art Cinema Awardnominiert
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartFrankreichMittwoch, 06.03.2019
KinostartDeutschlandDonnerstag, 27.12.2018