Separée Plakat | © Fridolin Piltz
© Fridolin Piltz

Séparée

  • Aspasia (aka. Da wo etwas nicht ist) (Arbeitstitel)
Alle Titel (3)
Kurzspielfilm | 2009 | Deutschland

Kurzinhalt

Wie würde eine Welt ohne Künste aussehen? Was wäre wenn Literatur, Philosophie, Kunst und Musik verboten sind und keinen emotionalen und bildenden Einfluss mehr auf den Geist nehmen dürften? Der Straßenpolizist Joe ist ein regimetreuer Vertreter eines Kontrollstaates. Als eines Tages eine Fremde in seine Wohnung einbricht und diese mit verbotenem Gedankengut "verziert", erhält er vom Sicherheitsdienst den Auftrag die Täterin und die dahinter stehende Untergrundorganisation aufzuspüren. Wider Willen taucht Joe in die Tiefen einer geheimnisvollen, sinnlichen Welt ein.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Markus ErteltJoe [HR]
Michèl KellerOffizier [HR]
Jacqueline Le Saunier
Aspasia [HR]