Kinospielfilm | 1977

    Kurzinhalt

    "Schwitzkasten ist ein Film, der hier und heute spielt. Er handelt nicht von Leuten mit spektakulären Berufen, er versucht, das gewöhnliche Leben, das die meisten Menschen führen (müssen), ernst zu nehmen, einen Pfad durchs Banale zu finden. Die Protagonisten von Schwitzkasten sind Leute, deren Milieu zumeist nur als Kulisse herhalten darf. Die Personen des Films sind manchmal gleichgültig, ängstlich, oft kleinlich, reagieren plötzlich und unüberlegt, sie haben Sorgen, Probleme und Haltungen, die der Zuschauer kennt, erkennen kann: Eine Alltagsgeschichte, die - wie wir meinen - trotzdem (oder gerade deswegen) interessant und spannend ist." (Helmut Zenker)
    Quelle: film.at
    TätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchautorHelmut Zenker
    DrehbuchautorJohn Cook
    Kameramann/DoPHelmut Pirnat
    RegisseurJohn Cook

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    EBF
    Interspot Film GmbH [at]