Schlaue Bauern Plakat | © Götz Penner

Schlaue Bauern

  • Bright Fellows (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2004-2011 | Landwirtschaft | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn28.06.2004
Drehende01.06.2005
Drehtage35
DrehorteLiebenau (Hessen), Warburg, Eysen(Westfahlen)

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge87
SeitenverhältnisWidescreen Europe (1 : 1,66)
Bildnegativmaterial16mm
BildpositivmaterialDCP
TonformatDolby SR (4 Kanäle)

    Kurzinhalt

    Vier Biobauern, vier Jahreszeiten, ein globalisierter MarktDinkel für Australien oder Fernblicke für Kühe. So unterschiedlich wie ihre persönlichen Lebensentwürfe reagieren vier Biobauern auf die Veränderungen des Lebensmittelmarktes. Matthias verfolgt das Prinzip der „Gewinnminimierung“ und gestaltet wie ein Künstler sein Naturschutzgebiet. Ottmar spekuliert mehr oder weniger erfolgreich mit dem besten Zeitpunkt, seine Ernte zu verkaufen, und die Brüder Andreas und Klaus haben ein lukratives Handelsunternehmen aufgebaut, dass ihnen Experimente wie den Chicoree-Anbau erlaubt. Ein knappes Jahr begleitet der Film die Bauern bei ihren Bemühungen.Four organic farmers, for seasons, one globalized market.Spelt for Australia or a view on scenic beauty for cows. As diffrent the disparity in live concepts are as versatile are the reactions of four organic farmers on a globalized food market. Matthias tries to minimize his profit and creates a natural reserve like a painter. Ottmar is looking for the best deal for his harvest more or less successfull. Finally the brothers Andreas and Klaus established a very successfull trading business, that allows them some experiments on chicorèe. Almost a year the filmmaker Götz Penner went a long with the farmers activities and ideas on a globalized market.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Alexander du Prel
    Postproduction/VFXColorist Alexander du Prel
    ProduktionPostproduction Supervisor Alexander du Prel16mm DI 35mm Dolby SR
    RegieRegisseurGötz Penner
    SchnittEditorThomas Bartels
    SchnittEditor Alexander du Prel
    SchnittSchnittassistent Max Kober
    SchnittToneditor Max Kober

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Götz Penner Filmproduktion