Scal

  • Post Acid Youth (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2007

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflängeca 5'

    Kurzinhalt

    der film soll einen menschen darstellen der unfähig oder nicht gewillt ist seine emotionen offen zu zeigen. im film wurde versucht nur mit musik die emotionen transportierbar zu machen. man erlebt einen tag im leben des hauptcharakters. er sitzt morgens an seinem arbeitsplatz, wird (wohl zum wiederholten male) von seinem chef kritisiert, welcher immer aggressiver wird. daraufhin wehrt er sich nicht sondern verlässt einfach das gebäude um zu seiner freundin zu gehen. auf der strasse wird er angerempelt und sein rucksack wird ihm gestohlen, was ihn ebenso regungslos lässt. bei seiner freundin angekommen erwischt er sie und seine eigene schwester in flagranti in eindeutiger pose zusammen im bett. daraufhin geht er endlich zu sich nach hause.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Matthias Palt Produktion