Dokumentarfilm | 2012 | Doku | Deutschland

Drehdaten

Drehtage16
DrehorteTokyo, Bremen, Hamburg, Berlin

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge45
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD-D5

    Kurzinhalt

    Die Bremer Hiphoper Saprize waren Anfang der 90er kurz vor dem Durchbruch. Doch dann lösten sie sich auf. Übrig geblieben ist eine treue Fangemeinde in Japan. 15 Jahre nach Bandende habe die Japaner, die Jungs eingeladen, doch noch ein Konzert in Tokyo zu spielen. Die mittlerweile in die Jahre gekomenden Herren beginnen wieder zu proben um ein Konzert in Japan zu spielen
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Mathias Prause
    Postproduction/VFXColoristAndreas Teichert
    ProducerProduzentStjepan Klein
    RegieRegisseur Andreas Menck
    SchnittEditor Oliver Kless
    Ton-PostproduktionMischtonmeisterFlorian Beck
    Ton-PostproduktionSounddesignerFabian Weigmann
    Ton-PostproduktionDialog EditorMoritz Unger