Kurzspielfilm | 2008

Drehdaten

Drehtage6
DrehorteFreising, MFM Studio München

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDVCPRO HD

    Kurzinhalt

    Der Film handelt von dem zehnjährigen Jan, der bei einem älteren Herrn das Violinenspiel erlernt. Als der Violinenlehrer immer mehr an Krebs erkrankt fällt es dem Jungen zunehmend schwer noch hinzugehen und das Elend zu ertragen.
    Schließlich stirbt der Geigenlehrer und Jan stellt sich dem musikalischen Erbe seines alten Freundes.