Spielfilm | 2013-2014 | Drama | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge80 min.

Kurzinhalt

Sonja hat genug. Als Anwältin hat sie sich bis jetzt um die Belange von Asylsuchenden gekümmert, deren Anträge abgelehnt wurden. Die damit verbundenen Belastungen haben Sonja ausgebrannt. Nun sucht sie einen Job mit weniger Verantwortung. Die Menschen, auf die Sonja auf ihrem Weg trifft, erzählen der Kamera ihre Geschichte. Zwischen Spiel- und Dokumentarfilm zeichnet REMBETIKO ROAD ein stetig deutlicher werdendes Bild von den Bewohnern der Stadt Berlin, ihrer Arbeitsrealität und der Position des Menschen im neoliberalen Wirtschaftsmodell.

Quelle: http://achtungberlin.de/programm0/berlinhighlights0/rembetiko-road/
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sibylla RasmussenSonja Zemp [HR]
Regula Steiner-Tomic
Mutter [NR]
Gerry JochumHead of Human Resources [NR]
Mario FechnerMagnum [NR]
Andree-Östen SolvikArzt [NR]
Mehmet YilmazYussuf Capulcu [NR]
Amalie BizerFreundin A [NR]
Patrice-Luc DoumeyrouRobert Duval [NR]
Nike FuhrmannFreundin N [NR]
Ursula-Rosamaria Gottert
Johanna Uhlig [NR]
Jennifer Mulinde-SchmidHeidi Auer [NR]
Raphael WashingtonJürgen Boll [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Sibylla Rasmussen Produktion
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Marc Ottiker2014Achtung BerlinHighlightsnominiert
Sibylla Rasmussen2014Achtung BerlinHighlightsnominiert