Still aus dem Film Reif | © Stefan Ringelschwandtner
© Stefan Ringelschwandtner

Reif

  • Durch die Nacht (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2008 | Drama, Liebe | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteOffenbach am Main

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge13 Min
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K
BildpositivmaterialHDCAM
TonformatStereo

Kurzinhalt

»Reif« erzählt von der Begegnung zweier hochbegabter Menschen um die 30, die sich in der Welt fremd fühlen. Als die Frau den Mann eines Tages fragt, ob er nicht bei ihr übernachten wolle, wird dem Mann schlagartig klar, dass die Frau womöglich mehr als Freundschaft von ihm will. Er, der noch nie eine Beziehung hatte, fühlt sich von der Situation überfordert. Der Frau gelingt es, ihm diese Angst zu nehmen. Daraufhin schlägt der Mann selbst einige Zeit später eine gemeinsame Übernachtung vor. Unbeholfen und vorsichtig findet eine erste Annäherung statt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Anja ArnckenRebekka [HR]
Christoph GlaubackerTim [HR]