Kurzinhalt

    Die Koproduktion der Andrzej Wajda Master School of Film Directing und der ifs Köln ist eine Kompilation aus 12 dokumentarischen Kurzfilmen und zeichnet ein Porträt kleinstädtischen Lebens im deutschen Remscheid-Lennep und im polnischen Gorá Kalwaria – jeweils aus der Sicht der einheimischen Regie-Studenten. Hoffnungen, Wünsche und Probleme der Menschen in einem neuen Europa - und mehr Gemeinsamkeiten als erwartet fanden die jungen Filmemacher in ihren Dokumentationen.
    Auf dem Talent Campus wurde nach einer Keynote von Altmeister Andrzej Wajda eine 45 minütige Version von „Reflections“ gezeigt. Im Anschluss daran berichteten polnische und deutsche Studenten über ihre Zusammenarbeit.