Dokuserie | 2013 | WDR [de] | Doku | Deutschland

    Kurzinhalt

    "Raus aus dem Stress!" ist ein Coaching-Format zu einem hochaktuellen Thema: laut Statistik fühlt sich jeder dritte Mensch in Nordrhein-Westfalen gestresst und permanent am Limit. Diese Sendung will helfen, Auswege zu finden. Denn Stress macht auf Dauer krank. Sechs Menschen aus NRW sind deshalb bereit, ihr Leben zu verändern und wagen zusammen mit uns das große Experiment „Raus aus dem Stress“. 5 Monate haben unsere Coaches Sabine Schonert-Hirz, genannt „Dr. Stress“ und der WDR „Gesundmacher“ Dr. Carsten Lekutat Zeit, um ihnen zu helfen. Bewährte und auch ungewöhnliche Übungen aus der psychologischen Praxis kommen zum Einsatz. Dabei wollen wir nicht einfach darauf vertrauen, dass diese helfen, sondern wir werden es messen. In einer Bonner Klinik, in der normalerweise Burnout-Patienten behandelt werden, untersuchen die Ärzte unsere Kandidaten drei Mal während des gesamten Experiments. Das erste Mal vor unserem Programm, dann zur Halbzeit und schließlich am Ende unseres Coachingprogramms. Das, was sie mit Hilfe psychologischer Fragebögen, der Messung des Stresshormons Cortisol und mit Fitnesstests ermittelt haben, fassen sie in einem Wert zusammen, der dafür steht, wie stark Körper und Psyche schon beeinträchtigt sind.
    Werden sich die zum Teil bedenklichen Stresswerte der Teilnehmer durch unser Programm verbessern?
    TätigkeitNameAnmerkung
    Erster AufnahmeleiterJan Meseck
    SetaufnahmeleiterChristopher Bartels
    RegisseurinBarbara Derkow
    RedaktionsleiterinTina DausterKonzeption, Realisation

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandWDR [de]Freitag, 08.11.2013