Kurzspielfilm | 2005 | Komödie, Satire | Deutschland

    Kurzinhalt

    Ein junger Schüler bemerkt nach Verlassen des Hauses, dass er noch etwas für die Schule tun muss. Er setzt sich zurück an den Computer und schreibt ein paar Seiten zusammen. Er druckt sie aus und zieht los. Doch auf dem Weg bemerkt er, dass die Ausdrucke verschmiert sind. Er kehrt um, installiert eine neue Druckerpatrone und versucht es noch einmal. Es klappt wieder nicht. Der Schüler bleibt jedoch hartnäckig und probiert neue Methoden, um der Technik Herr zu werden, allerdings wird die Sache mit jedem Versuch nur schlimmer
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Jens HabermannJens [HR]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Benjamin Manderbach Produktion
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Benjamin Manderbach2006Deutscher Jugendvideopreis -Young Media3. Preisgewonnen
    Benjamin Manderbach2006Visionale 20061. Preisgewonnen
    Benjamin Manderbach2006Make-Media 20061. Preisgewonnen