Popbsession - God is a Dj
Doku (Reihe) | 2005 | arte | Musik | Deutschland

    Kurzinhalt

    Ein Film über Turntables – hier dreht sich alles um das Instrument der DJs. Und um die Sounds, die Clubgänger zum Ausflippen bringen, die Tricks der DJs und die Veränderung der Technik im Laufe der Jahre. Es wird gescratcht, gemixt, gesampelt und geloopt. Es geht um die Macht des schwarzen Vinyls und die Typen, die hinter den Reglern stehen – Typen wie Westbam, Paul van Dyk, Sven Väth oder DJ Tiesto, aber auch Miss Kittin, Laurent Garnier, Mousse T. oder Günter Discher. Die DJs katapultierten sich aus heimischen Schlafzimmer in die Arenen der Welt, in denen sonst nur Pop- und Rockbands auftreten. Genres wie Swing, House, Trance, Hip Hop oder Techno haben ihre eigenen Star-DJs ausgesandt, den Groove zu predigen. Folge 4 von „Pop/bsession“ zeigt das Wie und Warum.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPSebastian Gondolatsch
    RegieRegisseurFrank Ilgener
    SchnittEditorTobias Steinigewegedit / redaktion / fx

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteDonnerstag, 18.08.2005