Filmplakat | © ARD
© ARD
TV-Film (Reihe) | 2003 | MDR [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn14.10.2003
Drehende12.11.2003
DrehorteHalle/Saale

Kurzinhalt

Eine Gasexplosion in einem Einfamilienhaus am Stadtrand von Halle. In den Trümmern wird die Leiche einer Frau gefunden. Die Obduktion ergibt, dass sie jedoch schon vor der Explosion durch Genickbruch gestorben war. Verschwundene wertvolle Kunstgegenstände lassen einen Einbruch vermuten.

Wurden die Täter von der Besitzerin des Hauses überrascht, und musste die Frau deshalb sterben und sollten mit der Explosion die Spuren des Verbrechens verwischt werden? Oder haben Einbruch und Gasexplosion doch nichts miteinander zu tun?

Erst als die Kommissare Schmücke und Schneider herausfinden, welche Bedeutung ein Rosenstrauß hat, der einen Tag nach der Explosion im Auftrag eines Unbekannten geliefert wird, können die Kommissare das Verbrechen aufklären.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Leonard LansinkGrande [HR]
Jaecki SchwarzHK Herbert Schmücke [HR]
Wolfgang WinklerHauptkommissar Herbert Schneider [HR]
Sebastian AchillesMartin Sander [NR]
Angela Sandritter
Carola Wolter [NR]
Michaela SchaffrathSimone Neumann [NR]
Klaus-Jürgen SteinmannDr. Klaus Riepe [NR]
Gunnar TeuberThomas Neumann [NR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
ProduktionsservicesFilmdienstleistungen Sören von der HeydeVerkehrsplanung,Set-AL Equip,Sachsen-Anh
Produktionsservicesmobile cat gmbh

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 21.03.2004