© Bernhard von Hülsen

Piotr Anderszewski und das Klavier

  • Piotr Anderszewski et son piano (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2017-2018 | arte, NDR [de] | Doku, Kultur, Musik | Deutschland

    Kurzinhalt

    Piotr Anderszewski ist nicht nur einer der besten Pianisten unserer Zeit, er ist auch ein großer Zweifler, ein Perfektionist. Ausgerechnet dieser zweifelnde Perfektionist muss in seinem musikalischen Alltag damit zurechtkommen, dass er als Pianist nicht immer das perfekte Instrument am Spielort vorfindet.

    Rund um das Konzert in der Elbphilharmonie Hamburg, in dem Piotr Anderszewski gemeinsam mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester und Thomas Hengelbrock Mozarts Klavierkonzert Nr. 24 in c-moll spielt, erleben wir ihn in der intensiven Auseinandersetzung mit seinem Instrument, dem Klavier „Es ist eine komplizierte Beziehung. Manchmal fände ich es besser, es würde das Instrument gar nicht geben“ sagt Piotr Anderszewski. „Am Liebsten würde ich Musik telepathisch übermitteln – ohne physische Töne.“
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Piotr AnderszewskiPianist [HR]
    Thomas HengelbrockDirigent [SG]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Nikolai Sevke
    KameraLive-Kamera Operator Stefan Kochinke
    KameraLive-Kamera Operator Maik Behres
    KameraLive-Kamera Operator Beatrice Albrecht
    KameraLive-Kamera OperatorJürgen Clemens
    KameraLive-Kamera OperatorMartin Baass
    LichtOberbeleuchterinChristiane Reiners
    ProducerProduzent Bernhard von Hülsen
    ProducerProduzentin Maria Willer
    ProduktionProduktionsleiterinMelanie Clausen

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteSonntag, 30.09.2018