Kurzspielfilm | 2007 | Deutschland

Kurzinhalt

Der pietistische Laienprediger Caspar lebt in den zwanziger Jahren mit seinem Sohn Friedel im Bergischen Land. Als die lebenshungrige Hannah in das von demütiger Unterordnung geprägte Leben der Männer tritt, wird deren enge religiöse Weltsicht in Frage gestellt. Was als zarte Liebesgeschichte beginnt, endet schließlich in einer Katastrophe.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Anja AntonowiczHannah [HR]
Florian BartholomäiFriedel [HR]
Heinz-Josef BraunCaspar [HR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Ute Paffendorf
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Nima Kianzad2007First Steps AwardSpielfim bis 60 Minutennominiert
Iris Schneider2008Deutscher KamerapreisSchnitt - Kurzfilmnominiert
Andreas Köhler2008Deutscher KamerapreisKurzfilmnominiert
Matthias vom Schemm2008First Steps AwardSpielfilm bis 60 Minutennominiert
Matthias vom Schemm2008Festival Media School Lodz3. Preis - Bester Filmgewonnen
Nima Kianzad2008Festival SehsüchteProduzentenpreisnominiert
Nima Kianzad2008Festival Media School Lodz3. Preis - Bester Filmgewonnen