plakat

PianoMania - Die Suche nach dem perfekten Klang

  • PianoMania - The Quest for the Perfect Tone (Internationaler Englischer Titel)
Dokumentarfilm | 2006-2010

Hauptdaten

RegieRobert Cibis
DrehbuchCostanza Julia Bani (Re-Writer)
ProduktionOVALmedia [de/fr]
Verleih/VertriebFarbfilm Verleih GmbH [de]

Drehdaten

Drehbeginn01.06.2006
Drehende30.10.2006

Projektdaten

Lauflänge93'
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 channels)

    Kurzinhalt

    Ort der Suche ist die Wiener Staatsoper: Stefan Knüpfer, der Cheftechniker bei "Steinway in Austria", steht im Mittelpunkt dieser Suche nach dem perfekten Ton. Seine Mitstreiter in diesem aufschlussreichen Dokumentarfilm sind Star-Pianisten wie Pierre-Laurent Aimard, Alfred Brendel und Lang Lang. Ihren Vorgaben muss der Klavierstimmer ebenso gerecht werden wie seinen eigenen Ansprüchen an Instrument und Klang. Diese nicht ganz alltägliche Alltagsstudie sorgt durch zahlreiche gelungene Momente für Abwechslung: Knüpfers Enthusiasmus steckt an, die originellen Einblicke in das Innenleben und die Funktionsweise der Konzertflügel erstaunen und die Arbeit hinter den Kulissen der klassischen Musikwelt fasziniert bis zur letzten Minute.
    TätigkeitNameAnmerkung
    2D ArtistPhilipp Weinrich
    Re-WriterCostanza Julia BaniKino Dokumentarfilm
    Untertitel ÜbersetzungLouise Culot
    ProduktionscontrollerinMarina Haake
    1. KameraassistentinJoanna Piechotta2nd Unit Kamerafrau/Tageweise
    1. KameraassistentNico Mews2nd Unit Kameramann/Tageweise
    KomponistMatthias Petsche
    Pro Tools OperatorFlorian Schneeweißfuer Mischung
    Assistant-, Junior-ProducerinWanja Saatkamp
    Assistant to Postprod. SupervisorPhilipp Weinrich
    ProduktionsassistentPhilipp Weinrich
    PostproduktionsassistentMarc BöhlhoffDeutscher Filmpreis 2011/Postproduktion
    RegisseurRobert Cibis
    1. RegieassistentinSabine PanossianRegieassistent
    EditorinMichelle Barbin
    FilmtonmeisterDaniel FritzDreh Wien
    FilmtonmeisterHjalti Bager-JonathanssonDreh Wien
    FilmtonmeisterinSabine PanossianDeutscher Filmpreis 2011 TONGESTALTUNG
    FilmtonmeisterinSabine Maier [1]Dreh in Wien
    FilmtonmeisterDietmar ZusonDreh Graz/Steiermark
    MischtonmeisterAnsgar Frerich
    SounddesignerDaniel Engelnur FX
    SounddesignerNiklas Kammertöns
    SynchrongeräuschetonmeisterAlexej Ashkenazy
    GeräuschemacherMax Bauer

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    OVALmedia [de/fr]2009

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Farbfilm Verleih GmbH [de]

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    Ton (Postproduktion)BASIS Berlin Postproduktion GmbH
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Michelle Barbin2009Diagonale Graz [at]Beste künstlerische Montage - Dokumentarfilmgewonnen
    Ansgar Frerich2011Deutscher Filmpreis 2011Beste Tongestaltunggewonnen
    Niklas Kammertöns2011Deutscher Filmpreis 2011Beste Tongestaltunggewonnen
    Sabine Panossian2011Deutscher Filmpreis 2011Beste Tongestaltunggewonnen
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 09.09.2010