TV-Event | 2018 | Abenteuer, Historisch, Unterhaltungsshow | Deutschland

    Kurzinhalt

    Hauke Gerdes hat in wochenlanger Detailarbeit für „Der schwarze Tod“, „1648 – Von Krieg und Frieden“ und „Wo ist Waldemar? – Der Krieg und ein Schwein“ drei Welten erfunden, die sich durch viel Liebe zum Detail auszeichnen und ihn zum Liebling der „Pen & Paper“-Zuschauer gemacht haben.

    =============

    In dem Rollenspiel “1648 – Von Krieg und Frieden” schlüpfen die Spieler in die Haut fiktiver Figuren und erleben gemeinsam Abenteuer. Dabei werden sie von einem Spielführer begleitet, der die Regeln und den Verlauf der Geschichte bestimmt. Die Teilnehmer treffen auf finstere Gestalten und verzwickte Rätsel - sie können nur durch gemeinsames, cleveres Vorgehen bestehen. Im Vordergrund steht eine spannende Geschichte rund um die Friedensverhandlungen am Ende des Dreißigjährigen Krieges, die Entwicklung der Charaktere und das Mit- und Gegeneinander der Spieler.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Hauke GerdesModerator

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandFunk [de]Sonntag, 06.05.2018