Panzer | © HMS
© HMS

Panzer

  • Tank (Internationaler Englischer Titel)
  • 2032 - Eine deutsche Dystopie. Panzer (aka Licht und Dunkelheit) (Wettbewerbsbeitrag Bayern 2030) (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2017-2018 | Drama | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge5:20 Min.

Kurzinhalt

Gesamtfilm: 2032 – Eine deutsche Dystopie ( 30 Min.):

„Das Volk“, eine nationalistische Partei, hat die Demokratie des dystopischen Deutschlands des Jahres 2032 totalitär unterwandert. In sechs fünfminütigen Kurzfilmen in Schwarz-Weiß geraten die Hauptfiguren mit der alles durchdringenden Exekutive dieses autoritären Staates aneinander – ein Zusammenprall auf individuell menschlicher Ebene, nach dem nichts mehr ist, wie zuvor. 2032 soll warnen vor heutigen Entwicklungen, indem diese in ihren dystopischen Konsequenzen auserzählt werden – ein filmisches Experiment, eine düstere gesellschaftspolitische Skizze, die auch Antworten geben soll auf die drängenden Fragen von 2017.

Panzer (GER.)

Babe, Söldnerin des Unrechtsstaates führt eine selbstzerstörerische Beziehung mit ihrem Kollegen Xenon. Bei der Zerschlagung einer illegalen Party brennen bei diesem alle Sicherungen durch und Babe trifft eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändern wird.

==============

Tank (GER.)

Babe, mercenary of the unconstitutional state leads a self-destructive relationship with her colleague Xenon. During the suppression of an illegal party Xenon goes mental in an unbearable brutal way and Babe makes a decision that will change her whole life.

(Quelle: HMS / BR)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Tabita Johannes
Babe [HR]
Daniel LommatzschXenon [HR]
Clara BrauerDJane [NR]
Saskia CorleisTänzerin [NR]
Robert KnorrSEK Mann [NR]
Raffaela KrausTänzerin [NR]
Maximilian MundtCasper
TätigkeitNameAnmerkung
Motion Graphics DesignerHaikel Zaghdoudi
Title DesignerJacob Jacobs
Title DesignerTobias Hilt
ColoristJochen Hinrichs-Stöldt
Casting DirectorSophie Molitoris
DrehbuchautorJanny Schulte
Kameramann/DoPPhilip Jestädt
Steadicam OperatorDaniel Leibold
1. KameraassistentNiklas Dietz
2. KameraassistentinTara Hagemann
DIT Digital Imaging TechnicianDennis Lachmann
KamerabühneFlorian Hornung
KamerabühneManuel Schlegel
KostümbildnerinLea Loechel
GarderobiereJulia Tannenberg
GarderobiereVivien Sali
OberbeleuchterChristopher Sälzer
Best BoyNelis Friedrichs
Lichtpult OperatorPatrick Lenkeit
BeleuchterNico Flach
BeleuchterFynn Kahlert
MaskenbildnerinMaike Walter
MaskenbildnerinAntonia Sabljak
MaskenbildnerInka Klein
ChefmaskenbildnerinNadja Neumann
KomponistJonas Wehner
KomponistStefan Wiegand [1]
Creative ProducerinHenriette Ahrens
SzenenbildnerinAlicia Grünkind
SzenenbildassistentFabian Lührssen
AusstattungsassistentChristian Platz
Graphic ArtistTheresa Schwietzer
Graphic ArtistDavid Scheffel
Herstellungsleiterin (Line Producerin)Anja Schmuck
Assistent der HerstellungsleitungKarsten Schmied
ProduktionsleiterinHenriette Ahrens
PostproduktionskoordinatorHolger Münster
ProduktionsassistentJanny Schulte
ProduktionsassistentinMarielle de Pedro
Erste AufnahmeleiterinHenriette Ahrens
MotivaufnahmeleiterinPaula Lichte
SetaufnahmeleiterDaniel Kadour
Assistentin der Set-ALLaura Weigel
Set RunnerFinn Clausen
ProduktionsfahrerinMarie Grönemeyer
ProduktionsfahrerLeonard Lokai
ProduktionsfahrerLennart Ksoll
RegisseurPascal Schröder
1. RegieassistentinEsa-Lu Lorenz
2. RegieassistentChristian Befeldt
2. RegieassistentinKristin Jahnke
Script Supervisor (Continuity)Nadine Esche
EditorSönke Saalfeld
Stunt KoordinatorMarno Röder
Stunt KoordinatorJens Appel
FilmtonmeisterJulian Rambow
MischtonmeisterMatthias Schmidt [4]
SounddesignerAlexander Beer
SounddesignerEneko Ezquerro Gómez
Caterer (Setkoch)Ole Hellwig
Caterer (Setkoch)Robin Manirjo

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Hamburg Media School

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und FlugzeugeCars for MoviesSpielfahrzeuge

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandBR [de]Donnerstag, 08.11.2018