Doku (Reihe) | 2016 | ORF [at] | Kultur | Österreich

Drehdaten

DrehorteWien

Projektdaten

Lauflänge45
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

    Kurzinhalt

    Der erste Dokumentarfilm über das Leben des Ausnahmekünstlers Arminio Rothstein, der als "Clown Habakuk" und Puppenspieler österreichische Fernsehgeschichte geschrieben hat. Mithilfe von ausgewählten Archivmaterialien aus den Jahren 1960 bis 1994 dokumentiert dieser Film das gesamte künstlerische Schaffen von Arminio Rothstein sowie seine Verfolgung durch das NS-Regime. Neben seiner Frau Christine kommen dabei prominente Wegbegleiter wie Thomas Brezina oder Edith Rolles zu Wort. Eine spannende und humorvolle Zeitreise durch drei Jahrzehnte Fernsehgeschichte, bei der natürlich auch die lustigen Puppen wie Kasperl, Tintifax, Mimi und Co nicht fehlen.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Sprecher Christian Hager

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungÖsterreichORF [at]Samstag, 17.12.2016