Kurzinhalt

Die allein stehende Paketfrau Dora lebt zurückgezogen in einem Leipziger Plattenbau und meistert ihr Leben mit trockenem Humor. Unerwartet muss sie ihre polnische Nachbarin Jola bei sich beherbergen. Der charismatischen Polin, die eines Verbrechens beschuldigt wird, droht die sofortige Abschiebung. Dora, die ihr anfangs nur widerwillig und notgedrungen hilft, entwickelt eine starke Faszination für ihren unfreiwilligen Gast. Zunehmend gefangen in ihren Gefühlen und den verdrängten Konflikten der Vergangenheit, tut sie alles, um Jola bei sich zu behalten. Als sie erfährt, dass sich die Vorwürfe gegen Jola zerschlagen haben, belügt sie sie und dramatisiert den Stand der Ermittlungen. Doch Jola, immer verzweifelter, kommt hinter ihre Lüge...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Dagmar ManzelDora [HR]
Jörg SchüttaufConny [HR]
Grazyna SzapolowskaJola [HR]
Svea M. AuerbachMutter [TR]
Marcus Kaloffn.n. [TR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Franziska 'Francis' Meletzky2004First Step Award 2004Abendfüllende Spielfilmenominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Donnerstag, 22.06.2006
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 28.04.2005