Kurzspielfilm | 2013-2014 | Deutschland

Drehdaten

DrehorteBayern, Südtirol, Venedig

Projektdaten

Lauflänge29 Minuten
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialDCP

Kurzinhalt

Monika ist auf der Flucht vor ihrem Ehemann Richard. Sie ist auf dem Weg nach Venedig, dem Ort unerfüllter Sehnsüchte eines ganzen Lebens als treue Ehefrau. Begleitet wird Monika von der stummen Anhalterin Nema.
Nemas seltsames Verhalten fordert Monika heraus. In ihrer Rage verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Traum - bis Richard sie einholt. Nema ist verschwunden und Monika fügt sich machtlos Richards Führung.
Doch in Venedig taucht Nema wieder auf und Monika erkennt, dass es nur einen Weg geben kann, ihr Leben zurück zu erobern.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Tabea BettinNema [HR]
Nicole MarischkaMonika [HR]
Anton SchneiderLuis [TR]
Thomas LoiblRichard

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
aug&ohr medienFilm Festival Agency

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Ton (Postproduktion)B.TON Medien GmbH | Benedikt HoenesSounddesign, Foley
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Johanna Thalmann2014Max Ophüls PreisMittellanger Filmnominiert
Johanna Thalmann2014Filmschoolfest MunichSpecial Feature Filmnominiert
Tobias Pollok2014Sehsüchte PotsdamProduzentenpreisnominiert
Johanna Thalmann2015Tatort EifelKurzfilmnominiert