Mord in bester Familie

  • In Wahrheit sterben (Arbeitstitel)
TV-Film | 2010 | ZDF [de] | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn20.07.2010
Drehende20.08.2010
DrehorteDietramszell, Deggendorf, Rotthalmünster und Braunau/Österreich

Kurzinhalt

Der reiche Sägewerk-Besitzer Reinhard Lorenz hat zwei Töchter, die um seine Liebe rivalisieren: Die ältere Manuela führt das Unternehmen, unterstützt von ihrem Geliebten, dem Prokuristen Jens Mattern. Die jüngere Katrin kommt zum 75. Geburtstag ihres Vaters aus den USA zurück nach Hause, um sich mit dem Patriarchen auszusöhnen. Beide Schwestern waren vor fast 20 Jahren in den gleichen Mann verliebt. Erst war Katrin mit Christian liiert, doch dann wurde Manuela von ihm schwanger, und er hat sie geheiratet. Katrin konnte das junge Glück nicht ertragen und floh in die USA, um dort ihren Weg zu machen. Manuela ist misstrauisch und vermutet, Katrin sei nur nach Hause gekommen, um ihr Erbe an Haus und Firma anzutreten. Doch Katrin hat andere Pläne. Am Geburtstagsabend ihres Vaters quartiert sie sich in der geliebten alten Jagdhütte mitten in den Bergen ein. Dort wird sie am nächsten Tag schwer verletzt gefunden. Alle glauben, sie sei in der Nacht unglücklich in die Schlucht gestürzt, doch Katrin behauptet hartnäckig, jemand habe sie gestoßen. Kommissar Westphal findet zunächst keine schlüssigen Beweise für Katrins Behauptung. In Verdacht gerät Christian, Manuelas Ex-Mann, den der alte Lorenz seinerzeit wegen einer angeblichen Geldunterschlagung aus der Firma und aus der Familie verbannt hat. Christian kommt nach acht Jahren zurück, um seinen Sohn Daniel zu treffen und um seine Unschuld zu beweisen. Doch der alte Lorenz will ihn nicht bei der Familie sehen und bedroht ihn, die Stadt zu verlassen. Katrin versucht, zwischen Christian und seinem Sohn zu vermitteln. Verzweifelt sucht sie nach einer Spur, wer ihr nach dem Leben getrachtet haben könnte. War es Christian oder gar Manuela, die sie aus dem Erbe herausdrängen will? Ihr eigenes Elternhaus ist Katrin nicht mehr geheuer. Da wird Christian erschossen aufgefunden. Das Familiendrama eskaliert, und Kommissar Westphal hat eine schwierige Aufgabe vor sich: Wer hat den versuchten und den tatsächlichen Mord begangen? Quelle: ZDF Produktionsspiegel Juli 2010
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Katharina BöhmKatrin [HR]
Maja MaranowManuela [HR]
 Patrick Mölleken
Daniel Lorenz [HR]
 Günther BrennerChef der Spurensicherung [NR]
 Martin FeifelKommissar Westphal [NR]
Michael HabeckAugust Westphal [NR]
 Max Herbrechter
Jens Mattern [NR]
 Otto MelliesReinhard Lorenz [NR]
 Thomas SarbacherChristian Bergmann [NR]
 Irma Wagner
Frau Hofer [NR]
 Christoph StoiberRettungsdienst/Bergwacht [TR]
 Elsa HanewinkelÄrztin
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorGitta Uhlig
Komparsen-, Kleindarstellercasting Christof Pilsl
Kameramann/DoP Volker Tittel
2. Kameraassistentin Stefanie Reinhard
Standfotografin Kerstin Stelter
Kamerabühne Claus Gerling
KamerabühnenassistentErik Weiß
Kostümbildnerin Anna Schmidbauer
Kostümbildassistent Torsten Schütte
GarderobiereKatharina PiesKB:Anna Schmidbauer
Zusatzgarderobiere Annina Goldfuss
Kostümmaler, -färber Torsten Schütte
Oberbeleuchter Christof LoeckleD-Bayern/Österreich
Best Boy Michael Schmidt
Beleuchter Christoph Steil
Zusatzbeleuchter Metehan 'Taffa' Karakus
LichtassistentJan Heugel
Maskenbildnerin Constanze Hellinger
Zusatzmaskenbildnerin Nicole Weinfurtner
ProduzentDr. Eberhard Jost
SzenenbildnerPeter Bausch
Außenrequisiteur Ralf HabermannSzB. Peter Bausch
Setrequisiteur (Innenrequisiteur) Kersten Grossmann
PropbuilderVeronika Zunner Fadhlihab nur special props gebaut
Produktionsleiter Karlheinz Ganzer
Produktionsassistent Ole Wilken
Erste AufnahmeleiterinAlexa Julie Zündt
SetaufnahmeleiterMax Hillebrand
ProduktionsfahrerNikolaus Josef Gschwendtner
Regisseur Johannes Grieser
1. Regieassistentin Beatrice Ullmann
2. RegieassistentinRamona Wolff
Script Supervisor (Continuity) Simone Rieger
RegiepraktikantinRamona Wolff
Editor Philipp Schmitt
Schnittassistentin Satomi Kawaguchi
Stuntman Marcel Stefanski
Stuntwoman Tanja Pelster
Filmtonmeister Karl Laabs
Filmtonassistent Arkadius Rilka
Mischtonmeister Clemens Grulich
Sounddesigner Luigi Rensinghoff
SounddesignassistentMartin Pohl
Synchrontonmeister Robert Klemm
Geräuschemacher Peter Deininger
RedakteurinGabriele Heuser

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und Flugzeuge polizeiteam.deUnipkw, Unipoli
Kostüm polizeiteam.dePolizeiuniformen
Kostüm Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB:Anna Schmidbauer
Kostüm Wellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKostümbild: Anna Schmidbauer
Kamerabühne CampilotsMini Heli Luftaufnahmen
Finanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
Finanzen, Recht und Versicherung Teamwork-Filmservice GmbHKomparsenabrechnung (Teil)
Produktionsservices Cena Catering Germany
ProduktionsservicesCena Catering International
Produktionsservices filmobilMaske/Aufenthaltsmob
Produktionsservices Filmservice WallnerBlocker Dietramszell
Ton (Postproduktion) Cine Impuls Film und Video GmbH & Co. KG
Filmtiere Renate´s Film-Tier-RanchJagdhund
Stunts face off GmbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Montag, 21.03.2011