Kurzinhalt

In unserem Kurzfilm leidet die 17-jährige Klara unter Misophonie. Ihre Eltern allerdings kennen die Ursachen für ihre Wutausbrüche nicht. Vor allem ihrer Mutter Hanna macht dies zu schaffen, denn was kann es Schlimmeres geben, als dass die Mutter an ihre eigene Tochter nicht mehr heran kommt.
Misophonie, auch "Selective Sound Sensitivity Syndrome" genannt, ist eine Krankheit, bei der alltägliche Geräusche, wie Ess- oder Atemgeräusche, bei den Betroffenen eine Hypersensitivität (Überempfindlichkeit) gegenüber diesen Geräuschen auslöst. Die meisten Betroffenen reagieren auf diese Geräusche mit Wutanfällen und Panikattacken. (Quelle: http://vimeo.com/67578422#at=0)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Stefanie FriedrichKlara [HR]
 Diana Gantner
Hanna [HR]
 Dirk WeilerThomas [HR]