Miriam Haltmeier, Schauspielerin, München
©Linda Rosa Saal
  • Schauspielerin

Basisdaten

SprachenDeutsch Englisch Französisch Spanisch
DialekteBairisch (Heimatdialekt)
Unmittelbarer ArbeitsortMünchen
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Bayern
StaatsangehörigkeitDeutsch

Kontakt

Mobilnur für Member
E-Mail nur für Member

About Me

Showreels

Alle Videos

Über Miriam Haltmeier

Miriam Haltmeier hat ihr Schauspielstudium 2016 an der Folkwang Universität der Künste in Essen/Bochum absolviert und während dieser Zeit in Produktionen wie Im Westen Nichts Neues am Schauspielhaus Bochum und Die Welt in Brand auf Zeche Zollverein mit Gastspielen in Jenin, Betlehem und Ramallah, gespielt.

2016 bis 2019 war sie Teil des Schauspielensembles am Landestheater Schwaben. Hier spielte sie unter anderem das Käthchen in Käthcen von Heilbronn (Regie: Kathrin Mädler), Azime in Funny Girl (Regie: Sapir Heller) oder Karin in Die bitteren Tränen der Petra von Kant (Regie: Krysztof Minkowski).

Neben der Arbeit als Schauspielerin, leitete sie einen Jugendclub unter dem Namen Heimat der Träume, in dem ortsansässigen Geflüchteten aus zahlreichen Ländern und Jugendlichen aus Memmingen ein Raum für offene Diskussion und die kreative Auseinandersetzung mit Alltagsproblematiken geboten wurde.

Außerdem komponiert sie ihre eigene, auf Stimme basierende Musik mit Hilfe einer Loop-Box, die sie in Form von Konzerten oder als Stückbegleitung live aufführt. Etwa während einer Kunstausstellung des israelischen Künstlers Gili Avissar in der MeWO Kunsthalle, Memmingen, im Jahr 2018.

In ihrer Zeit am Landestheater Schwaben schrieb und inszenierte sie zwei performative Stücke: Fehlbar|Zeit und WeibsStück. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Bühnenstücken und Performances, welche die Verbindung und bewusste Verschmelzung von Tanz, Sprache und Musik untersuchen.

Seit 2019 arbeitet sie in der freien Szene in und um München.

Ausbildung

Jahr 
2012 bis 2016Folkwang Universität der Künste (Diplom)

Projekte als Schauspielerin

JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2015Die Villa (NOT RELEASED) (AT)KurzspielfilmDustin StahlSteffi [HR]
2011Camping (AT)KurzspielfilmPhillip SengerClaudia [NR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2020Der Stille DirigentIldikoCaitlin von der MaasKösk München
2019Die RäuberHermann/ SchufterleJulia PrechselLandestheater Schwaben
2018Funny GirlAzimeSapir HellerLandestheater Schwaben
2018Die bitteren Tränen der Petra von KantKarinKrysztof MinkowksiLandestheater Schwaben
2017Käthchen von HeilbronnKäthchenKathrin MädlerLandestheater Schwaben
2017VerbrennungenJeanneKathrin MädlerLandestheater Schwaben
2016 - 2017Peer GyntSolvejgKathrin MädlerLandestheater Schwaben
2016Alles was wir geben musstenKathyThomas LadwigLandestheater Schwaben
2016Die PerserChorHans-Günther HeymeStadttheater Ingolstadt

Sprechtätigkeiten

JahrTitelProjektartTätigkeitAuftraggeber
2020Die Unmögliche Enyklopädie Nr. 52 / Nr. 55PotcastSprecherinBayrische Staatsoper

Basisdaten

Körpergröße186 cm
Staturathletisch-sportlich
Haarfarbedunkelbraun
Haarlängemittel
Augenfarbeblau-grau
StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch Englisch Französisch Spanisch
DialekteBairisch (Heimatdialekt)
Unmittelbarer ArbeitsortMünchen
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Bayern