Kurzinhalt

    Ja, passender Satz war mal: Manchmal ist es besser, sich nicht mit seinem Arbeitgeber anzulegen." Oliver S. hat sich mit seinem Arbeitgeber angelegt. Er forderte sein Tarifgehalt ein. Die Firma ließ sich nicht darauf ein. Der Streit endete vor Gericht. Dann gab es weiteren Ärger. Schließlich wurde dem fünffachen Familienvater gekündigt. Neun Jahre war Oliver S. Filialleiter bei einer Einrichtungskette im Rheinland

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]