© ZDF
© ZDF
TV-Film (Reihe) | 2018 | ZDF [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn29.05.2018
Drehende29.06.2018
DrehorteKöln und Umgebung

Kurzinhalt



Aus noch ungeklärten Gründen entgleist der Routineeinsatz. Jan Nowak wird angeschossen und stirbt. Als die Kommissare Brand und Simmel Arndt Krieger nach den Ereignissen in der Tatnacht befragen, werden sie schnell stutzig, da er ihnen ausweicht.

Angeblich kann er sich nur vage an den Vorfall erinnern, und bezüglich seiner Beschreibung des Tathergangs ergeben sich immer mehr Unstimmigkeiten. Doch Simmel, der mit Krieger befreundet ist, schiebt diese widersprüchlichen Aussagen vorerst auf dessen Schockzustand.

Weitere Ermittlungen führen Marie Brand und Simmel zu Oliver Pesko, einem vorbestraften 26-Jährigen, der ebenfalls in der Gruppe Jugendlicher in der Tatnacht gesehen wurde. Dieser behauptet, wie schon bei seiner letzten Verhaftung, zu Unrecht verdächtigt zu werden. Er hat mit seinem Hass auf Polizisten zwar ein Motiv, kann jedoch für den Tatzeitraum ein Alibi vorweisen.

Dann entdecken die Kommissare, dass auch Kriegers Sohn Dennis am Tatort war. Wieso hat Krieger das den Kommissaren verschwiegen? Und warum will er Oliver, der mit seinem Sohn Dennis befreundet ist, ebenfalls nicht erkannt haben? Marie und Simmel kommen in die schwierige Situation, gegen den eigenen Kollegen ermitteln zu müssen.

Hat Dennis etwas mit dem Schuss auf den Polizisten zu tun, und will sein Vater das verheimlichen? Eine Waffe hätte Dennis von seinem Großvater Gregor Hoffmann bekommen können. Hoffmann ist ein pensionierter Richter, rechter Hardliner und Waffennarr, der seinen Schwiegersohn Krieger für einen Schwächling hält und gegen die unfähige Polizei und den zu liberalen Staat hetzt. Hoffmann hat sowohl zu seinem Enkel als auch zu Oliver Pesko Kontakt. Er versucht, die Jugendlichen von seinen Positionen zu überzeugen. Hat er einen der beiden zu dem Schuss auf den Polizisten animiert?

Marie und Simmel müssen sich in diesem brisanten Fall auf dem schmalen Grat zwischen Lüge und Wahrheit bewegen und dabei auch noch auf Konfrontation mit den eigenen Kollegen gehen.
(HZDF)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Mariele MillowitschMarie Brand [HR]
Hinnerk SchönemannJürgen Simmel [HR]
Shenja LacherArndt Krieger [HR]
Ben MünchowOliver Pesko [HR]
Sebastian SchneiderDennis Krieger [HR]
Gerhard RoissGregor Hoffmann [HR]
Lydia Schamschula
Judith Krieger [NR]
Anna PlatenMelissa [NR]
Nikolaus BendaThomas Lutz [NR]
Yunus CumartpayHerr Irfan [NR]
Glenn GoltzJan [NR]
Wolf Danny HomannNico [NR]
Aydin Isik
Tarek Habib [NR]
Thomas JansenHerr Heinrich [NR]
Yannic LippeFinn [NR]
Guido RennerZivilpolizist [NR]
Cedric SprickMarco Bänsch [NR]
Paul WollinAlxe Fabry [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Locations und StudiosMABEGOMenschen treffen Menschen Köln e.V., Café inSide
RequisitenGRAFIKWERKDigitalrucke / Apps
Finanzen, Recht und Versicherungadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionsservicesCineblock Media GmbHAbsperrmaßnahmen
DVD ProduktionThe White RabbitHome Video Design
Filmbearbeitung/Transferwefadetogrey GmbH
CastingCasting Petra OhlerKomparsen und KD

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Mittwoch, 02.01.2019 um 20:15 Uhr