Kurzspielfilm | 2001 | Gesellschaft | Österreich

Drehdaten

DrehorteWien

Projektdaten

Lauflänge4'30''

    Kurzinhalt

    Kurzdokumentation //
    1999 fanden in Wien zwei sehr unterschiedliche Paraden zur gleichen Zeit statt. Am selben Tag wie die alljährliche Regenbogenparade war eine Polizeiparade ebenfalls am Wiener Ring geplant. Da die Polizei nicht gemeinsam mit den Schwulen und Lesben marschieren wollte, wurde eine typische österreichische Lösung gefunden: die einen marschierten im, die anderen gegen den Uhrzeigersinn.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    AH Films, Alexander Hahn [at]