Kurzdokumentarfilm | 1989 | Doku | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge14'

    Kurzinhalt

    Manuel ist zwar erst 11 Jahre alt, arbeitet aber schon auf einer Zuckerrohrplantage, die im Nordosten Brasiliens liegt. Hier sind auch sein Vater und sein älterer Bruder beschäftigt. Manuel arbeitet an einer riesigen Walze, mit der das Zuckerrohr ausgepresst wird. Seine Freunde transportieren das ausgepresste Zuckerrohr ab, trocknen die Reste auf dem Hof oder helfen beim Transport des geschnittenen Rohrs zur Mühle. Der Film zeigt den Arbeitsalltag von Manuel und schildert die verschiedenen Schritte der Zuckerproduktion auf der Plantage. Manuel hofft, dass seine kleineren Geschwister bald mithelfen können, denn obwohl Manuel mit zum Familieneinkommen beiträgt, reicht dieses oft nicht aus, um die neunköpfige Familie satt zu machen.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Känguruh Film GmbH [de]