Kurzinhalt

Das Kind am Ende eines langes Krieges. Wien 1945: Das Ende des Zweiten Weltkriegs und die Zeit der russischen Besatzung, gesehen mit den Augen der neunjährigen Christine. Ausgebombt und mittellos kommt sie mit ihrer Familie in einer noblen Nazi-Villa in Neuwaldegg unter. Nach der Kapitulation der deutschen Soldaten quartieren sich die Russen im Haus ein. Alle fürchten sich vor den als unberechenbar geltenden russischen Soldaten. Nur Christine nicht. (Produktionsnotiz)

Regisseurin Mirjam Unger behält in ihrer Adaption des autobiografischen Romans "Maikäfer, flieg! Mein Vater, das Kriegsende, Cohn und ich" von Christine Nöstlinger sowohl die inhaltliche Struktur als auch die Perspektive der neunjährigen Christine bei. Derart kann auch sie permanent zwischen Tragik und Komik changieren, ohne dabei das eine oder andere zu forcieren. Christines Beobachtungen sind flink, humorig und in ihrer trotzigen Naivität sehr weitsichtig. So muss Krieg gewesen sein, so lapidar im Alltag, so stechend im Bauch, so lustig, weil man an einem Wundertag den Teller ablecken durfte, ohne geschimpft zu werden, falls es einmal doch etwas Gutes zu Essen gab. 8http://maikaeferflieg.derfilm.at/)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Zita GaierChristine [HR]
Ursula StraussMutter [HR]
Gerald VotavaVater [HR]
Heinz MarecekGroßvater [NR]
Krista StadlerGroßmutter [NR]
Paula BrunnerSchwester [NR]
Konstantin KhabenskyCohn [NR]
Bettina MittendorferFrau von Braun [NR]
Denis Burgazlievmajor [NR]
Lino GaierGerald von Braun [NR]
Alexander JagschForstrat [NR]
Lissy PernthalerLudmilla [NR]
Peter Schorn
Großer Russe [NR]
Jevgenij SitochinSoldat [NR]
Philip MurSoldat beim 1. Maifest [TR]
Anita ZieherForsträtin [TR]
Andreas Hartnerrussischer Soldat

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Filmladen Filmverleih GmbH [at]
W-film

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümLambert HoferKostümausstattung
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Caterina Czepek
RequisitenPeinelt-MotorsWaffen Filmdienst
Kameras und ZubehörREC Südtirol Camerarental
ProduktionsberatungAndy Poppenberg Militariaberatungmil.hist. Beratung Kostüm, Ordenverleih
ProduktionsservicesÖ wie Knödel / Goldene Rose GmbHÖ wie Knödel / Catering
Ton (Postproduktion)Cosmix StudiosTonstudio, Audiopostproduktion, Tongestaltung, Filmmischung
Ton (Postproduktion)Meloton Sound Effects, Inh. Normann BüttnerFoley Stage
StuntsStuntMac GmbH (Mac Steinmeier)Stuntkoordination
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Ursula Strauss2016diagonale [at]Beste Schauspieleringewonnen
Dietmar Zuson2017Österreichischer FilmpreisBeste Tongestaltunggewonnen
Ursula Strauss2017Romy [at]Beliebteste Schauspielerin Kino/TV-Filmnominiert
Caterina Czepek2017Österreichischer FilmpreisBestes Kostümbildgewonnen
Gabriele Kranzelbinder2017Romy [at]Bester Kino-Filmnominiert
Mirjam Unger2017Romy [at]Bestes Buch Kino-Filmnominiert
Mirjam Unger2017Filmkunstfest Mecklenburg-VorpommernKinder- und Jugendfilmnominiert
Mirjam Unger2017Filmkunstfest Mecklenburg-VorpommernLEO-Kinder und Jugendpreisgewonnen
Sebastian Watzinger [1]2017Österreichischer FilmpreisBeste Tongestaltunggewonnen
Thomas Pötz2017Österreichischer FilmpreisBeste Tongestaltunggewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschland3satFreitag, 04.09.2020 um 20:15 Uhr
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 27.04.2017
KinostartÖsterreichDonnerstag, 11.02.2016