Lieben wie gedruckt

  • Herrengasse (Arbeitstitel)
TV-Serie | Folgen 1-13 | 1994 | ORF [at] | Österreich

Hauptdaten

Projektdaten

Teile von/bis1-13

Kurzinhalt

Der Buchhändler Franz Furländer zieht mit seiner Familie nach Graz, um die größte Buchhandlung der Stadt zu übernehmen. Der Laden gehört dem katholischen Presseverein. Schon am Tag seiner Ankunft lernt Franz die Kinderärztin Dr. Carla Pavese kennen, in die er sich sofort verliebt. Doch Carla ist genau wie er gebunden. Seit Jahren lebt sie mit dem Kaffeehausbesitzer Konrad zusammen, mit dem sie die fünfjährige Tochter Michi hat. Früher hatte Konrad ein Verhältnis mit Hanna, der Ehefrau von Franz Furländer. In Konrads Café-Bar verkehren unter anderem das deutsche Schauspielerehepaar Lore und Ludwik sowie Stadtrat Theo Krummacher mit seinen wechselnden Geliebten. Tini, die aktuelle Geliebte, eröffnet Theo überraschend, daß sie ein Kind von ihm erwartet.

- 1. Willkommen in Graz
- 2. Gelegenheit macht Liebe
- 3. Salzburg kann warten
- 4. Mein oder nicht mein
- 5. Reisefrust und Reiselust
- 6. Der Knall beim Ball
- 7. Trennungsschmerzen
- 8. Das Liebesnest
- 9. Die ganze Wahrheit
- 10. Eine unerwartete Freundschaft
- 11. Der Trümmerhaufen
- 12. Falsche Hoffnungen & Ein neues Leben - Langfolge
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sylvia EisenbergerHanna Furländer [HR]
Manfred Lukas-LudererFranz Furländer [HR]
Pia BareschEpisodenrolle [NR]
Paul KaiserSchweizer [TR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Satel Film GmbH