Liebe dich...

  • Love Me You (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2003 | arte, ZDF [de] | Gesellschaft, Kunst, Liebe, Theater | Deutschland

    Kurzinhalt

    LIEBE DICH... ist ein Film über ganz besondere Schauspieler in einem außergewöhnlichen Theater und über eine ungewöhnliche Liebe zwischen zwei Schauspielern: Moritz Höhne, Sohn der Theaterregisseurin Gisela Höhne und Nele Winkler, Tochter der Schauspielerin Angela Winkler, sind ein Liebespaar. Sie haben beide das Down Syndrom und stehen im Berliner Theater Ramba Zamba in mehreren Inszenierungen zusammen auf der Bühne.
    Der Film öffnet den Blick in eine Welt, die die meisten Menschen eher als defizitär, denn als reich empfinden. Er lässt ahnen, dass ein Leben ohne die antrainierten Gesellschafts- und Konventionsfilter nicht nur anders sondern auch besonders sein kann. Der Film oszillliert zwischen den Welten und verwebt Wirkliches mit wirklich Inszeniertem und schafft sich so eine eigene Bildsprache. Verschwenderisch verschenken Moritz, Nele und die anderen ihr großes Herz – weil sie pur sind in ihren Gefühlen und keinen Grund kennen damit zu geizen. Ein ungewöhnlicher Liebesfilm

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Basis-Film Verleih GmbH [de]