© ARD

Lenin - Drama eines Diktators

  • Lenin - Ich entschuldige mich (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2012 | arte, ZDF [de] | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage39
DrehorteZürich, Genf, Paris, London, München, Berlin, Sankt Petersburg, Moskau

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHDCAM
BildpositivmaterialHDCAM
TonformatStereo

Kurzinhalt

Wer war dieser Wladimir Iljitsch Uljanow, der unter dem Namen Lenin so berühmt und berüchtigt wurde? Träumer, Theoretiker, Staatsgründer, Vorgänger Stalins. Der Dokumentarfilm verfolgt den Weg des bürgerlichen Studenten in die politische Radikalität, die Odyssee des programmatischen Fantasten durchs europäische Exil, den Sturm des ehrgeizigen Politikers auf den Thron der Partei. (http://programm.ard.de/TV/arte/lenin---drama-eines-diktators/eid_2872418106371114)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
KommentarUdo Schenk

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 LOOKSfilmLOOKS Filmproduktionen GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
 LOOKSfilmLOOKS International GmbH