Laura Teiwes, Schauspielerin, Karlsruhe
©annemone taake
  • Schauspielerin
Geboren 1996 in Bonn (26 Jahre)

Basisdaten

SprachenDeutsch Englisch Französisch Italienisch
Gesang
A cappella
Chanson
Chor
Jazz
Klassisch
Musical
Rock/Pop
InstrumenteBlockflöte Cembalo
Fähigkeiten (Tanz)Contact Improvisation Modern Dance Steppen
Fähigkeiten (Sport)Badminton Boxen Dressurreiten
Fechten (Bühne)
Pilates
Reiten
Schwertkampf Schwimmen Springreiten Yoga
Unmittelbarer ArbeitsortKarlsruhe
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Baden-Württemberg
NationalitätDeutsch

Agentur

Kontakt

Mobilnur für Member
Telefonnur für Member
E-Mail nur für Member

Showreels

Alle Videos

Aktuelles

  • Premiere HUNTING DOWN MALE GAZE - Wer ist dein innerer Voyeur?
    Im Januar 2023 hatten meine Kollegin Jeanne-Marie Bertram und ich Premiere mit unserem Performance-Projekt HUNTING DOWN MALE GAZE - Wer ist dein innerer Voyeur? im FREIRAUM des Jungen Staatstheater Karlsruhe.

    Es war mir eine Freude!

    Artikel:
    https://bnn.de/karlsruhe/was-tatort-star-stefanie-reinsperger-zu-bodyshaming-sagt-und-wie-karlsruher-kuenstlerinnen-damit-umgehen
    https://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/3464/
  • #CONSTANTCRAVING am Badischen Staatstheater
    Im Frühjahr 2023 werde ich die Produktion "#CONSTANTCRAVING" - Ein Stück über Verlangen und Abhängigkeit von Daniel Ratthei am Jungen Staatstheater Karlsruhe proben. Regie führt Janina Haring. Die Premiere wird am 29.4.23 in der INSEL stattfinden.
    https://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/3411/
  • 1. Platz und VISIO Zuschauerpreis für "Lebenswert" (SWR Visio Wettbewerb 2022)
    Beim SWR Visio Wettbewerb 2022 belegte der Kurzfilm "Lebenswert" von Justin Irsch und Verena Zwaygardt, bei dem ich spielen und das Voice Over sprechen durfte, den 1. Platz und gewann außerdem den VISIO Zuschauerpreis.

    Der Film ist im Rahmen der ARD Themenwoche in der ARD Mediathek zu sehen.
    https://www.swr.de/ard-themenwoche/visio-wettbewerb-swr-100.html
  • 2.Platz beim SWR Visio Wettbewerb für "F wie Fanta" von Berenike Eder
    Beim SWR Visio Wettbewerb 2022 belegte der Kurzfilm "F wie Fanta" von Berenike Eder den 2.Platz.

    Der Film ist im Rahmen der ARD Themenwoche in der ARD Mediathek zu sehen.
    https://www.swr.de/ard-themenwoche/visio-wettbewerb-swr-100.html
  • Aktuelle Spieltermine (THEATER)
    Im Moment bin ich in den Stücken HUNTING DOWN MALE GAZE, CORPUS DELICTI, PETER PAN und LINKS VOM MOND am Badischen Staatstheater Karlsruhe zu sehen.
    https://www.staatstheater.karlsruhe.de/ensemble/id/4020/
  • SWR Beitrag - ZEIG MIR DEINEN JOB
    Im Dezember hat mich der SWR einen Tag lang bei meiner Arbeit begleitet.
    Video und Podcast kann man sich unter folgendem Link anschauen/-hören.

    Vielen Dank an das Team und das Badische Staatstheater Karlsruhe!
    https://www.swr.de/zeig-mir-deinen-job/schauspielerin-laura-teiwes-100.html

Über Laura Teiwes

Laura Teiwes wurde 1996 in Bonn geboren. Mit 8 Jahren belegte sie Schauspiel- und Musicalkurse am Jungen Theater Bonn, wo sie nach dem Abitur eine Regiehospitanz machte. 2014/15 arbeitete sie als Regieassistentin in Bad Godesberg und im Schlosstheater Neuwied und wirkte u.a. in »Die Leiden des jungen Werther« und »Die Vermessung der Welt« (Regie Stephanie Jänsch) mit. Von 2016 bis 2020 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Während ihres Studiums spielte sie bereits in mehreren Produktionen des Schauspiel Frankfurts. Nach ihrem Diplomabschluss im Juni 2020 begann sie ihr Erstengagement am Jungen Staatstheater Karlsruhe.
Neben ihrem Festengagement am Theater arbeitet sie auch als Sprecherin u.a. im Studio 7 in Karlsruhe und steht für verschiedene Filmprojekte vor der Kamera.

Ausbildung

Jahr 
2016/10 bis 2020/6Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt
2016/5Workshop Helden und Loser Jens Roth

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2022SWR Zuschauerpreis für den Kurzfilm "Lebenswert" von Justin Irsch Und Verena Zwaygardt
20222. Platz beim Visio Wettbewerb vom SWR für den Kurzfilm "F wie Fanta" von Berenike Eder
20221. Platz Visio Wettbewerb SWR für den Kurzfilm "Lebenswert" von Justin Irsch und Verena Zwaygardt
20215. Platz beim Visio Wettbewerb vom SWR für den Kurzfilm "Käsepizza" von Stephan Klaucke
20216. Platz Visio Wettbewerb SWR ("Is Hell A Man-Made Place?", Regie: Clemens Brocke)

Projekte als Schauspielerin

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2021
Höllenfeuer - Is Hell A Man-Made Place? (Wettbewerbsbeitrag SWR Visio)

Thea [HR]
KurzspielfilmClemens BrockeThea [HR]
2019
Hamsterrad

n.n. [HR]
AusbildungsproduktionJoschua Keßlern.n. [HR]
2019
Tanken in Frankfurt

Monica Haussmann
Mittellanger SpielfilmTobias LenelMonica Haussmann

Theaterengagements

JahrStückRolle/BerufRegieTheater
2022 - heuteHunting down male gazeSchauspielregieJeanne-Marie Bertram, Laura TeiwesBadisches Staatstheater Karlsruhe
2022 - heuteLinks vom MondKaroEbru Tartici BorchersBadisches Staatstheater Karlsruhe
2021 - heutePeter PanPeter Pan, Wendy, Captain Hook (Monolog)Janina HaringBadisches Staatstheater Karlsruhe
2021 - heuteCorpus DelictiMia HollMilena FischerBadisches Staatstheater Karlsruhe
2020 - 20231001 NachtErzählerin, Zwerg Schaibar, Jünglinge, Jungfrauen, Prinz AliJakob WeissBadisches Staatstheater Karlsruhe
2022Ökumenischer WeltkulturabendLauraGünter KnappeÖkomenischer Weltkulturabend
2021 - 2022UNIKAT - offene Bühne für alle SpartenUnterschiedlicheUte Baggeröhr, Andrej Agranowski, Heisam AbbasBadisches Staatstheater Karlsruhe
2021 - 2022ZehnSpielleiterinBjørn de WildtBadisches Staatstheater Karlsruhe
2020 - 2022Die Konferenz der TiereEisbärin Paula, ReporterinVerena NagelBadisches Staatstheater Karlsruhe
2022Poetry Slam - Dead and AliveSylvia PlathHauke PockrandtBadisches Staatstheater Karlsruhe
2022ECHO (she/her) - Eine immersive Performance-OperPerformanceJulla Kroner, Sophia SeidelStaatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
2022Das Neue Stück 68 - TragödienbastardSchauspiel (weibliche Rollen)Studierende der HfGBadisches Staatstheater Karlsruhe
2020 - 2021Vernebelt sind die Gehirne - ein re-member-ingPerformerinMalena Großetheaterakademie august everding
2020Die Große HitparadeSchauspiel (weibliche Rollen)Cindy WeinholdBadisches Staatstheater Karlsruhe
2019RauschSchauspiel (weibliche Rollen)Rüdiger PapeStädtische Bühnen Frankfurt am Main
2019Alles was zählt - Lieder von Geld und SchuldenBoss, EmmaGünter Lehr, Michael LohmannStädtische Bühnen Frankfurt am Main
2018 - 2019Zwei MonsterBlaues MonsterAndreas MachStädtische Bühnen Frankfurt am Main
2018Der kleine dicke RitterFrau Dr. Gwendolyn Beelzedern MolochFabian GerhardtStädtische Bühnen Frankfurt am Main

Sprechtätigkeiten

JahrTitelProjektartTätigkeitAuftraggeber
2022verschiedene ProduktionenVoice-Over, SynchronSprecherinStudio 7 Karlsruhe
2022Geschlossene GesellschaftHörbuchSprecherin/ Estelle RigaultEigenarbeit
2021
 Hinter den Kulissen des Staatstheaters
OnlineführungSprecherinJunges Staatstheater / Kultur in Karlsruhe
2020Schiller und die Angst vergiftet zu werdenHörspielproduktionSprecherinMarcel S. Behrens
2020"Eingang Ost" von Emeli Glaserhr2-LiteraturpreisSprecherinHessischer Rundfunk
2019"Von deinem Balkon" von Caroline Benzhr2 - LiteraturpreisSprecherinHessischer Rundfunk
2019"Mache dir selber Bahn!" - Von Mut und ZuversichtLiteraturfeatureZitatorinHessischer Rundfunk

Weitere Projekte

JahrProjektartTitelTätigkeitFirma
2022Vor der Kamera
Vergissmeinnicht
SchauspielerinSWR Visio Wettbewerb
2022ModerationWeltkulturtag 2022 KarlsruheSchauspielerinStadt Karlsruhe
2022Vor der Kamera
Meine Schwester muss weg (AT)
SchauspielerinHochschule für Gestaltung Karlsruhe
2022Showreelprojekt
Geburtstagsüberraschung
SchauspielerinEigenarbeit
2022Impro-TheaterUNIKAT - offene Bühne mit allen SpartenSchauspielerinBadisches Staatstheater Karlsruhe
2022TheaterstückPoetry Slam - Dead and AliveSchauspielerinBadisches Staatstheater Karlsruhe
2022LivemusikEin Sandkorn für den Frieden - BenefizabendSängerinSandkorn Theater Karlsruhe
2022Szenische LesungDas neue Stück 68 - Tragödienbastard von Ewe Benbenek am 26.4.SchauspielerinBadisches Staatstheater Karlsruhe
2022Performance
ECHO - Eine Performance-Oper in der Orgelfabrik Karlsruhe-Durlach
Performerin/ SprecherinRegie, Konzept, Buch, Musik: Julla Kroner und Sophia Seidler
2021PodcastSWR Beitrag - Zeig mir deinen JobSchauspielerinSWR
2021Showreelprojekt
Salami Pizza
SchauspielerinEigenarbeit
2021Showreelprojekt
Kirche
SchauspielerinEigenarbeit
2021FormatentwicklungLetzter WilleOnline Escape GameJunges Staatstheater / Volkstheater Karlsruhe
2020Kunst | AusstellungDuration Kunst PerformancePerformerinJulla Kroner in der Station Offenbach
2020SelbstständigkeitEscape Game 2.0 - Die Angst verschwindet nieRegisseurin, SchauspielerinHochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Basisdaten

Körpergröße162 cm
Gewicht55 kg
Staturdurchschnittlich
Konfektion36/ 38
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelbraun
Haarlängelang
Augenfarbedunkelbraun
NationalitätDeutsch
SprachenDeutsch Englisch Französisch Italienisch
StimmlageMezzosopran
Gesang
A cappella
Chanson
Chor
Jazz
Klassisch
Musical
Rock/Pop
InstrumenteBlockflöte Cembalo
Fähigkeiten (Tanz)Contact Improvisation Modern Dance Steppen
Fähigkeiten (Sport)Badminton Boxen Dressurreiten
Fechten (Bühne)
Pilates
Reiten
Schwertkampf Schwimmen Springreiten Yoga
Spezielle KenntnisseUmgang mit Pferden, Reiten
Musik
Unmittelbarer ArbeitsortKarlsruhe
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Baden-Württemberg
WohnmöglichkeitenBerlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, London, München, Wien
Verbände