Kurzinhalt

    In der Doku macht sich Reinhold Messner auf die Spuren des großen Dolomiten-Erschließers Paul Grohmann. Von den Bauern im Dorf verlacht, gelingt dem Österreicher 1869 das scheinbar Unmögliche: Gemeinsam mit den Bergführern Peter Salcher und Franz Innerkofler bezwingt er nach der Dreischusterspitze endlich auch den Langkofel, einen der spektakulärsten Dolomiten-Dreitausender. Mit primitiven Steigeisen und nur in ein Hanfseil eingebunden – Felshaken kommen erst später auf – ringen sie dem Berg jeden Meter ab, bis Grohmann vom Gipfel aus auf sein „Lebenswerk“ blickt. Heute sind die Dolomiten durch Straßen, Wege und Steige bestens erschlossen – hat Grohmann ahnen können, dass der Tourismus in dieser ursprünglichen Berglandschaft die Oberhand gewinnt?

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Albolina Film GmbHService Production
    Dolomites Film GmbH [it]