Kurzinhalt

    In Kambodscha hat die Filmindustrie in den letzten Jahrzehnten gleich mehrere rasante Entwicklungen durchlebt. Noch im Jahr 2009 gab es keine modernen Filmtheater in der Hauptstadt Phnom Penh. Heute – zehn Jahre später – lebt die Filmindustrie wieder, samt der Eröffnung neuer Multiplexkinos und mehr und mehr produzierter Filme.

    Der französische Regisseur mit kambodschanischen Wurzeln Davy Chou ist Initiator einer Reihe verschiedenster Filmprojekte sowie der Gründung der zunehmend prominenten Produktionsfirma Anti-Archive. Seit deren Formierung half Chou zahlreiche Erstlingswerke kambodschanischer Filmemacher zu verwirklichen. Eins davon ist der Kurzfilm A million years von der Regisseurin Danech San.

    Die Regisseurin stellt uns ihren Produzenten vor, Davy Chou spricht über seine Vision für Anti-Archive und das kambodschanische Kino der kommenden Jahre. Und wir treffen Sungho Park, Producer bei Anti-Archive sowie Sreylin Meas und Kanitha Tith, die im Rahmen des Förderprojekts für Erstlingswerke, Echoes from Tomorrow, gemeinsam mit Danech San ihre ersten Kurzfilme realisierten.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Davy ChouMoritz Pliquet
    Sprecherin TrailerChristine Diensberg
    Sungho ParkGilles Karolyi

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Anti Archive [kh]
    Kontrastfilm

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteSamstag, 15.02.2020 um 00:35 UhrSamstag auf Sonntag Nacht, 00:35
    WiederholungDeutschlandZDF [de]Samstag, 15.02.2020 um 00:35 Uhr