Filmplakat | © ARD
© ARD

Kronprinz Rudolfs letzte Liebe

  • The Crown Prince (Internationaler Englischer Titel)
  • Kronprinz Rudolf (Arbeitstitel)
TV-Film | 2005 | ORF [at] | Drama, Historisch | Österreich

Kurzinhalt

Mit seinen liberalen Ansichten ist Rudolf (Max von Thun) Außenseiter im politisch konservativen Wien. Sein Vater, Kaiser Franz-Joseph (Klaus Maria Brandauer), hält ihn von den Regierungsgeschäften fern. Vergebens ringt Rudolf um die Zuneigung seiner Mutter, Kaiserin Sisi (Sandra Ceccarelli). Um eines Tages das Erbe seines Vaters antreten zu können, geht er eine unglückliche Vernunftehe mit Stephanie von Belgien (Daniela Golpashin) ein. Wahre Liebe findet Rudolf erst bei der jungen Baronesse Mary Vetsera (Vittoria Puccini). Franz-Joseph missbilligt Rudolfs Affäre und die Beziehung zwischen Vater und Sohn zerbricht. Rudolf plant einen Putsch gegen Franz-Joseph. Als dieser misslingt, sieht Rudolf nur einen Ausweg. Er schickt Mary fort aus Mayerling, dem geheimen Domizil der beiden Liebenden, um Selbstmord zu begehen. Doch Mary erkennt seine Absicht und kehrt um...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Daniela Donja Golpashin
Stephanie von Belgien [HR]
Max von ThunKronprinz Rudolf [HR]
Diverse [NR]Sabine Osthoff
Klaus Maria BrandauerKaiser Franz Josef [NR]
Sandra CeccarelliSisi [NR]
Julia CencigMarie Larisch [NR]
Wolfgang HübschKardinal Schwarzenberg [NR]
Fritz KarlJohann [NR]
Michael KönigClemenceau [NR]
Joachim KrólMoritz Szeps [NR]
Karl MarkovicsGraf Bombelles [NR]
Vittoria PucciniMary Vetsera [NR]Miriam Smolka
Omar SharifMaler Canon [NR]
Robert StadloberWilhelm [NR]
Alexandra VandernootHelene Vetsera [NR]
Christoph von FriedlDemonstrator [NR]
Peter WoyPrinz von Coburg [NR]
Sabina SchreibMary's Maid
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorCornelia von Braun
DrehbuchautorDr. Klaus Lintschinger
DrehbuchautorDidier Decoin
Kameramann/DoPMichi Riebl
2nd Unit KamerafrauJudith Stehlik
Kamera OperatorKlaus Achter
1. KameraassistentJosef Anton Mittendorfer
1. KameraassistentPeter Pulker
2. KameraassistentGerald Piesch
Clapper-LoaderDietmar Zechner2nd unit
StandfotografPetro Domenigg
KamerabühneJascha Würkner
KamerabühnenassistentAndreas Pilz
KamerabühnenassistentRupert Kasper
KamerabühnenassistentWilly WuttkeZusatz
Spezial KonstruktionenDaniel Prochaska
KranoperatorMarcel Billaudetalle Remote Kräne
KostümbildnerUlrike Uli Fessler
KostümbildassistentinMargit Salzinger
GarderobiereChristine Ertl
GarderobierePetra Dobler
GarderobiereGabi Heinemann
GarderobiereIrene Schopf
GarderobiereHelga Lohninger
OberbeleuchterWerner Stibitz
BeleuchterThomas Welz
BeleuchterGernot Danninger
ZusatzbeleuchterFerdinand Stoiber
ZusatzbeleuchterChristopher Fuchs
ZusatzbeleuchterManuel Nevosad
Licht PraktikantGregor CentnerZusatz
MaskenbildnerinMonika Fischer-VorauerHistorisch
ZusatzmaskenbildnerinHelene LangDay Checking, Period late 19th C
ZusatzmaskenbildnerinMartha Ruess
KomponistLudwig Eckmann
SzenenbildnerFlorian Reichmann
Art DirectorNikolai Ritterhist.ca 1880-89 (siehe Photos unten)
AußenrequisiteurJohannes Slapa
RequisitenassistentinJuliane Gstättner
BühnenmalerJosef Havelka
RequisitenfahrerPhilipp Juda
ProduktionsleiterChristian Wolf
Erster AufnahmeleiterGunnar Leitgeb
Erster AufnahmeleiterPeter Altendorfer
SetaufnahmeleiterAndreas KispertSet Manager
Drivers CaptainJohannes Reschl
Assistent der Set-ALJürgen Pertak
Assistentin der Set-ALSandra Krieger
RegisseurRobert Dornhelm
1. RegieassistentinIrene Iversen2nd AD
3. RegieassistentDavid Wagner
Script Supervisor (Continuity)Iris Welz
Continuitypraktikant*inAlice Gromes
EditorinIngrid Koller
SFX Spezialeffekte TechnikerKarlo Barber
FilmtonmeisterWalter Fiklocki
FilmtonmeisterPeter Utvary
Dialog EditorBernhard Schmid& Foley Editor
RedakteurinDiane WurzschmittARD Degeto

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümLambert HoferKostümausstattung
KamerabühneThe way to Sky...
Beleuchtung und ZubehörChiemsee LightWolfgang Normann
Beleuchtung und ZubehörThe way to Sky...Steigervermietung

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Freitag, 29.12.2006