Muschelfarm im Killary; West Irland | © by Leonardo Film Dirk Jahn
Dokumentarfilm | 2009 | arte, NDR [de], Phoenix [de]

Drehdaten

DrehorteIrland; Deutschland; Philipinen; USA; Dänemark; Schweden u.v.m.

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge58`
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Seit 40 Jahren verbreiten sich giftige Algen unaufhaltsam in den Weltmeeren. Eine Kombination aus Klimaerwärmung, vermehrter Zufuhr von Nährstoffen durch immer intensivere Landwirtschaft, Überfischung der Meere und der Zunahme des weltweiten Schiffsverkehrs hat diesen rasanten Zuwachs verursacht. Folgen sind ein weltweites Fischsterben, der Tod zahlreicher Seevögel und auch die Gefährdung von Menschen, die unwissentlich vergiftete Meerestiere verzehren. Wissenschaftler beobachten die Entwicklung kritisch und suchen nach Lösungsmöglichkeiten.
    TätigkeitNameAnmerkung
    EB Kameramann Dirk JahnUW-Kamera & 2nd Unit
    Unterwasser Kameramann Dirk JahnIrland; Dänemark, Schweden, Deutschland
    RegisseurElmar Bartlmae
    RegisseurinCorinna Engelhardt
    Mischtonmeister Hartmut Teschemacher

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Leonardo Film GmbH [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 05.03.2010