Dokumentarfilm | 1997

Hauptdaten

RegieAndreas Schlosser
Produktion NFP

    Kurzinhalt

    „Erstmalig ist es gelungen, das literarische Werk und Leben von Karl May in Verbindung mit der Ausstellung „Die Indianer Nordamerikas“ in Radebaul aufzuzeigen. Die Darstellung des Lebens von Karl May erfährt eine wertvolle Bereicherung durch diese hervorragende an Originalschauplätzen gedrehte Präsentation mit vielen detaillierten Hintergrundinformationen: Es handelt sich um einen Film, der durch seine komplexe, aufwändige Handlungs- und Erzählweise sicherlich viele alte und neue Karl-May-Freunde finden wird.“ (Quelle: NFP)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     NFP