Karin Rasenack, Schauspielerin, Hamburg
© Thomas Leidig
  • Schauspielerin
Geboren 1945 in Berlin (73 Jahre)

Alle Videos

  • SOKO 5113 - R: Jorgo Papavassiliou - 2013 - ZDF
  • POLTERABEND - R: Marian Bruchholz - 2005
  • KUNDEN UND ANDERE KATASTROPHEN - R: Ulrich Ulli König - 2002 - ZDF
  • DIE KOMMISSARIN - R: Charly Weller - 2000 - ARD
  • PFARRER BRAUN - DAS SKELETT IN DEN DÜNEN - R: Martin Gies - 2002 - ARD
  • EIN FALL FÜR ZWEI - R: Michael Kreindl - 2000 - ZDF
  • UND ALLES WEGEN MAMA - R: Hermine Huntgeburth - 1998 - NDR
  • STADTGESPRÄCH - R: Rainer Kaufmann - 1995

Über Karin Rasenack

In Berlin geboren und aufgewachsen.
Schauspielunterricht an der Berliner Max-Reinhardt-Schule unter Hilde Körber;. Erste Auftritte an Berliner Theatern. Anfängervertrag am Stadttheater Pforzheim (in zwei Spielzeiten dreizehn Rollen, hiervon sieben Hauptrollen); Fachverträge an den Staatstheatern Braunschweig und Wiesbaden; erste Gastspiele an den Theatern in Lübeck, Aachen, Krefeld, Bielefeld und Buenos Aires;
Fünf Spielzeiten am Thalia Theater Hamburg (Intendant Boy Gobert) unter den Regisseuren Jürgen Flimm, Peter Striebeck, Boy Gobert, Hanno Lunin, Helmut Baumann, Oswald Döpke, István Bödy.
Tourneen mit Neue Schaubühne München, Thespiskarren und Tourneetheater Landgraf.
Stückverträge mit dem Deutschen Theater Göttingen, den Burgfestspielen Jagsthausen, dem Berliner Theater am Kürfürstendamm, in Hamburg mit Ernst-Deutsch-Theater, Kammerspielen, Theater im Zimmer und Komödie im Winterhuder Fährhaus.
1976-79 und 2008-10 mit dem Tanztheater Wuppertal, hier unter Pina Bausch in ”Die sieben Todsünden“ von Kurt Weill, auch auf Festival- und Auslandstourneen nach Nancy, Brüssel, Berlin, Wien, Paris, Amsterdam, Ostasien und Moskau. Insgesamt mehr als 60 Bühnenrollen;

Seit etwa 1976 mehr als 65 Fernsehrollen, darunter sechs große Rollen in mehrjährigen Serien und 8 Filmrollen, hiervon die Lucie in ”Heimat“ von Edgar Reitz mit international außergewöhnlicher Resonanz.

Darüber hinaus zahlreiche Produktionen in den Bereichen Hörspiel, z.B."Dorian Hunter und "Geisterjäger John Sinclair". Ferner Radiofeatures, Lesungen für den NDR, WDR u.a., und Synchronisation von Spielfilmrollen und Fernsehserien.

Projekte als Schauspielerin

JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2013SOKO StuttgartTV-Serie, ZDF [de]Heidi KranzGerdi (Folge: Die Cremeprinzessin)
2013
SOKO 5113
TV-Serie, ZDF [de]Jorgo PapavassiliouUte Stoll (Folge: Der Golfsack) [NR]
2006PartnertauschTV-Film, ZDF [de]Thorsten M. SchmidtAndreas Mutter
2005
Polterabend (AT)
KurzspielfilmMarian Bruchholz
2004Evelyn Hamanns Geschichten aus dem LebenTV-Serie, ZDF [de]Karin Hercher
2003Für alle Fälle StefanieTV-Serie, SAT.1 [de]Dieter SchlotterbeckPatientin von der Kockwitz (Folge: Sag kein Wort)
2002Pfarrer Braun - Der siebte TempelTV-Film (Reihe), ARD [de]Martin GiesEdeltraut Remmler [NR]
2002
Pfarrer Braun - Das Skelett in den Dünen
TV-Film (Reihe), ARD [de]Martin GiesEdeltraut Remmler [NR]
2002
Kunden und andere Katastrophen
TV-Serie, ZDF [de]Ulrich Ulli KönigAda Mannheimer [HR]
2001Kunden und andere KatastrophenTV-Serie, ZDF [de]Ariane ZellerAda Mannheimer [HR]
2001Welcher Mann sagt schon die Wahrheit ?TV-Film, SAT.1 [de]Donald Kraemer
2000
Ein Fall für zwei
TV-Serie, ZDF [de]diverse(Folge: Ertrunkene Träume)
2000
Die Kommissarin
TV-Serie, ARD [de]Charly WellerHilde Dembach (F: Tödliches Verlangen) [EHR]
2000Zwei vom Blitz getroffenTV-Film, SAT.1 [de]Kaspar HeidelbachRichterin [NR]
1999Zwei Asse und ein KönigTV-MehrteilerBernd Fischerauer
1999Zwei Männer am HerdTV-SerieKarin HercherPensionswirtin Elfi [DNR]
1999HeimatgeschichtenTV-Serie, ARD [de], NDR [de]diverse(Folge: Heimweh)
1998Bang Boom Bang - Ein todsicheres DingKinospielfilmPeter ThorwarthDr. Lammerts
1998
Und Alles wegen Mama
TV-Film, NDR [de]Hermine Huntgeburth
1998Sylvia - Eine Klasse für sichTV-Serie, SAT.1 [de]Heidi KranzFrieders Mutter

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2008 - 2010Die sieben TodsündenGesang und TanzPina BauschTanztheater Wuppertal
1998Die Nacht der TribadenSiri von EssenThorsten BischoffNeue Schaubühne München
1994Drei große FrauenB, die FünfzigjährigeChristoph RoethelTheater im Zimmer, Hamburg
1986Endstation SehnsuchtBlancheDavid LevineHamburger Kammerspiele
1985Im ParkTitaniaMartin AnkermannDeutsches Theater Göttingen
1984Der VaterLauraRichard MünchHamburger Kammerspiele
1983Der ElefantenmenschMrs. KendallRalf SchäferTheater im Zimmer, Hamburg
1982PiafToineChristoph RoethelTheater im Zimmer, Hamburg
1978Drei SchwesternNataschaStavros DoufexisMünchner Tournée
1976 - 1979Die sieben TodsündenGesang und TanzPina BauschTanztheater Wuppertal
1974 - 1977Richards KorkbeinRose von LimaJürgen FlimmThalia Theater Hamburg
1973Kiss me, KateAnn / BiancaHelmut BaumannThalia Theater Hamburg
1972ElektraAgatheHanno LuninThalia Theater Hamburg
1971Die TroerinnenHelenaJoachim FontheimHamburger Kammerspiele
1970Die WölfeDeborahHanno LuninThalia Theater Hamburg
1970König JohannBiancaOswald DöpkeThalia Theater Hamburg
1968Kabale und LiebeLady MilfordGeorg ImmelmannTheater der Hansestadt Lübeck

Basisdaten

Körpergröße170 cm
Staturschlank
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbeblond
Haarlängemittel
Augenfarbeblau-grau
StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch (muttersprachlich), Englisch (gut), Französisch (gut), Spanisch (gut)
DialekteBerlinerisch (Heimatdialekt)
StimmlageMezzosopran
GesangChanson (gut), Jazz (gut)
Fähigkeiten (Tanz)Jazzdance (gut), Modern Dance (gut), Standard (gut)
Spezielle KenntnisseSynchronsprecherin, Hörspieltätigkeiten beim NDR Hamburg
LizenzenB (Kraftwagen) [eu]
Unmittelbarer ArbeitsortHamburg
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Niedersachsen
2. Wohnsitz (falls vorhanden)Hamburg
WohnmöglichkeitenBerlin